Weiterleitung zu einzigem Ergebnis

Europäische Integration

Recht und Ökonomie, Geschichte und Politik
Cover: Europäische Integration
Franz Vahlen Verlag, München 2006
ISBN 9783800632671
Gebunden, 641 Seiten, 50,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Hans-Jürgen Wagener, Thomas Eger und Heiko Fritz. Ein Lehrbuch, dass die neuen Mitglieder der EU in seine Betrachtung mit einbezieht. Die Texte sind stark gegliedert, theoretische Konzepte und Fallstudien werden in Boxen vorgelegt, abgerundet wird das Buch durch statistisches Datenmaterial.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 09.10.2006

Überaus positiv beurteilt Rezensent Joachim Starbatty diesen Band über die europäische Integration, den Hans-Jürgen Wagener, Thomas Eger und Heiko Fritz vorgelegt haben. Neben Reflexionen und "Gewissenserforschung" zur Zukunft der Europäischen Union findet er darin eine eingehende Aufarbeitung des europäischen Integrationsprozesses, dargestellt im Kontext seiner rechtlichen, sozialen, politischen und geschichtlichen Dimensionen. Starbatty unterstreicht dabei insbesondere die umfassenden Analysen zu den rechtlichen Aspekten der EU und den Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs. Den Verfassern gelingt es seines Erachtens, den hochkomplexen europäischen Integrationsprozess sowohl im Ganzen als auch in seinen Details verständlich zu machen. Dabei lobt Starbatty besonders den brillanten Stil der Autoren, die über die genannten Aspekte hinaus die europäische Kultur beleuchten und den Leser auch mit dem europäischen Schöpfungsmythos bekannt machen.