Stichwort Europäische Union

Eine List aktuellerer Bücher über die EU - mit Verweis aufs Presseecho.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Vor

Karel van Miert: Markt, Macht, Wettbewerb. Meine Erfahrungen als Kommissar in Brüssel

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053848, Gebunden, 399 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Niederländischen von Stefanie Schäfer. Karel Van Miert, der ehemalige EU-Kommissar für Wettbewerbspolitik, schildert, welchen Pressionen und persönlichen Anfeindungen aus Politik und Wirtschaft…

Carsten Rolle: Europäische Regionalpolitik zwischen ökonomischer Rationalität und politischer Macht. Eine föderalismustheoretische und politökonomische Analyse

Inst. f. Siedlungs- u. Wohnungsw. d. Univ. Münster, Münster 2000
ISBN 9783884971673, Gebunden, 271 Seiten, 20.45 EUR
Mit einem Vorwort von Ulrich van Suntum. Herausgegeben von Werner Ernst, Werner Hoppe, Hans D. Jarass, Ulrich van Suntum.

Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 1999/2000

Cover
Europa Union Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783771305949, Broschiert, 532 Seiten, 45.50 EUR
Das Jahrbuch der Europäischen Integration dokumentiert und bilanziert seit 1980 zeitnah und detailliert den europäischen Integrationsprozess. Einen Schwerpunkt des diesjährigen, nunmehr zwanzigsten Bandes…

Thomas Schmitz: Integration in der Supranationalen Union. Das europäische Organisationsmodell einer prozesshaften geo-regionalen Integration und seine rechtlichen und staatstheoretischen Implikationen. Habil.

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789071034, Broschiert, 674 Seiten, 76.00 EUR
Was ist die Europäische Union? In welchem Verhältnis steht sie zu ihren Mitgliedstaaten? Dieses Werk untersucht diese und andere Grundlagenfragen der europäischen Integration aus staatstheoretischer,…

Erich Hödl / Andreas Weida: Europäische Wirtschaftsordnung. Funktionsbedingungen und Herausforderungen eines europäischen Modells

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783631381663,                          , 359 Seiten, 50.10 EUR
Das "europäische Modell" löst sich auf. Die wesentlichen Elemente dieses kontinentaleuropäischen Weges sind Wettbewerb, Tarifautonomie und soziale Sicherung. Demgegenüber gewinnt die radikalliberale Deutung…

Wolfgang Schmale: Geschichte Europas

Cover
UTB, Stuttgart 2001
ISBN 9783825282134, Taschenbuch, 307 Seiten, 29.00 EUR
Diese "Geschichte Europas" bietet eine Einführung in die Geschichte unseres Kontinents. Am Anfang steht die Beantwortung der Frage: "Was heißt Europa?" Daran schließt sich eine Darstellung europäischer…

Beate Neuss: Geburtshelfer Europas?. Die Rolle der Vereinigten Staaten im europäischen Integrationsprozeß 1945-1958

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789063848, broschiert, 388 Seiten, 50.11 EUR
Der Einfluß der USA auf die Entwicklung des europäischen Integrationsprozesses wird oft als gering eingeschätzt. Die Studie setzt sich kritisch mit dieser Annahme auseinander und präsentiert neue Erkenntnisse…

Dirk Schümer: Das Gesicht Europas. Ein Kontinent wächst zusammen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455113402, Gebunden, 256 Seiten, 18.41 EUR
Europa, das ist für viele ein leerer Begriff. Und doch zwingen die aktuellen politischen Debatten - um den Krieg auf dem Balkan, um BMW/Rover oder um die neue österreichische Regierung - dazu, sich Europa…

Klaus Dieter Wolf: Die neue Staatsräson - Zwischenstaatliche Kooperation als Demokratieproblem in der Weltgesellschaft. Plädoyer für eine geordnete Entstaatlichung des Regierens jenseits des Staates

Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789065163,                          , 260 Seiten, 18.41 EUR
Dieses Buch befasst sich mit einer bisher vernachlässigten Schattenseite der internationalen Kooperation, nämlich der Verminderung demokratischer Einflussmöglichkeiten aufgrund der Selbstbindungen, die…

Philippe Delmas: Über den nächsten Krieg mit Deutschland. Eine Streitschrift aus Frankreich

Cover
Propyläen Verlag, Berlin - München 2000
ISBN 9783549060063, Gebunden, 224 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem Französischen von Caroline Gutberlet. Die Angst vor Deutschland sei "das größte Problem Frankreichs am Übergang zum 21. Jahrhundert", so Delmas. Er diagnostiziert bei den wiedervereinigten Deutschen…

Jürgen Schwarze (Hg.): EU-Kommentar

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2000
ISBN 9783789063237, Gebunden, 2660 Seiten, 186.62 EUR
Der "Schwarze" Kommentar verknüpft die Vorzüge der Handlichkeit mit einer umfassenden Erläuterung des Vertragsrechts, berücksichtigt alle durch den Amsterdamer Vertrag begründeten Änderungen des EU- und…

Arved Waltemathe: Austritt aus der EU. Sind die Mitgliedsstaaten noch souverän?

Peter Lang Verlag, Frankfurt 2000
ISBN 9783631361177, Broschiert, 226 Seiten, 40.39 EUR
Paradoxerweise gewinnt die Austrittsfrage mit dem Fortschreiten der europäischen Integration an Bedeutung. Einzelne Mitgliedstaaten könnten sich aus wirtschaftlichen oder politischen Gründen gegen den…

Hanns W. Maull (Hg.) / Gerald Segal (Hg.) / Jusuf Wanandi (Hg.): Europa und Asien-Pazifik. Grundlagen, Entwicklungslinien und Perspektiven der europäisch-asiatischen Beziehungen. Schriften des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564358, Gebunden, 294 Seiten, 50.11 EUR
Die Beziehungen zwischen Asien und Europa zu charakterisieren, zu verstehen und Vorhersagen bezüglich ihrer künftigen Entwicklung zu treffen - das ist die Absicht dieses Bandes. Internationale Experten…

David Engels: Auf dem Weg ins Imperium. Die Krise der Europäischen Union und der Untergang der römischen Republik. Historische Parallelen

Cover
Europa Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783944305455, Gebunden, 544 Seiten, 29.99 EUR
Steht die Europäische Union vor einem ähnlich spektakulären Systemwechsel wie einst die späte Römische Republik? Ja, sagt der deutsch-belgische Historiker David Engels: Anhand von zwölf Indikatoren vergleicht…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Vor