Dominique Paravel

Die Schönheit des Kreisverkehrs

Roman
Cover: Die Schönheit des Kreisverkehrs
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783312010165
Gebunden, 176 Seiten, 19,00 EUR

Klappentext

Aus dem Französischen von Lis Künzli. "Der Kreisverkehr ist das neue Wahrzeichen des Lebensgefühls in Frankreich." So lautet der Slogan der Firma, für die Joaquin arbeitet - als Spezialist für die Gestaltung der Kreismitte. Zu einem Kundentermin auf dem Land muss er die undurchsichtige Firmenberaterin Vivienne mitnehmen. Während der Fahrt stellt sich heraus, dass beide voreinander etwas verheimlichen: Vivienne ihren Auftrag, Joaquin seine Krankheit, Diabetes - und seine akute Unterzuckerung. Die simple Geschäftsreise verwandelt sich in einen irrwitzigen, ungewöhnlichen Roadtrip durch die französische Provinz, und bald bahnt sich zwischen dem unwahrscheinlichen, ungleichen Paar eine Liebesgeschichte an.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 08.09.2017

Ingeborg Waldinger hält mit Dominique Paravels Debütroman ein unterhaltsames Stück Reiseliteratur in Händen. Die Roadnovel über ein ungleiches Paar auf  Selbstfindungstrip in den Süden eröffnet der Rezensentin nicht nur manches dunkle Geheimnis der Figuren, ihre Sehnsüchte und ihre Sinnlichkeit, sondern zieht sie auch in ein virtuos mit viel Empathie und Humor erzähltes melancholisches Abenteuer.