Christian Kaiser

Lernen und arbeiten in Europa

Cover: Lernen und arbeiten in Europa
Beobachter Buchverlag, Zürich 2003
ISBN 9783855692750
Taschenbuch, 279 Seiten, 24,00 EUR

Klappentext

So nutzen Sie die neuen Chancen in der EU. Schüleraustausch, Sozialeinsatz, Studium, Sprachaufenthalt oder arbeiten in Europa - ein Buch, das Sie fit für Europa macht. Seit kurzem haben Schweizerinnen und Schweizer fast freien Zugang zum Arbeitsmarkt und unzählige Möglichkeiten, sich in Europa aus- und weiterzubilden. Dieser Ratgeber zeigt, wie es geht: Schüler- und Studentenaustausch, Sozialeinsatz, Zulassung zu europäischen Universitäten, Sprachaufenthalt oder Weiterbildung. Im Kapitel "Arbeiten in Europa" ist alles zu erfahren über Aufenthaltsbewilligungen, Jobsuche, Arbeitsvermittlung, Berufspraktika und die Anerkennung von Schweizer Abschlüssen in der EU. Mit Checklisten, Tipps, über 500 Adressen und Links sowie ausführlichen Porträts der 15 EU-Mitgliedstaaten.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 14.01.2004

Für die Schweizer ist die Option, überall in der europäischen Union arbeiten zu können, eine relativ neue Situation. Aufgrund des Freizügigkeitsabkommens ist das nun möglich. Zudem müssen die Behörden in EU-Ländern Schweizer ab dem 1. Juni 2004 behandeln wie die eigenen Staatsangehörigen. Der Rezensent mit dem Kürzel "crz" ist deshalb recht angetan von dieser Veröffentlichung, die einen Überblick über die Chancen vermittelt, die dadurch für die Schweizer Bevölkerung entstehen. Anhand von - wie der Rezensent findet - praktischen Beispielen erläutere der Autor, wie der Arbeitssuchende im konkreten Fall vorgehen muss. Ein Adressenteil und Porträts der einzelnen EU-Länder runden das informative Buch ab.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet