Bücher zum Thema

Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit

116 Bücher - Seite 1 von 9

Marion Messina: Fehlstart. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446263758, Gebunden, 168 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Als ihre erste Liebe scheitert, zieht die neunzehnjährige Aurélie von Grenoble nach Paris. Dort will sie endlich in vollen Zügen leben und mit ihrem Jurastudium…

Marie Jahoda: Marie Jahoda: Arbeitslose bei der Arbeit & Aufsätze und Essays. Zwei Bände im Schuber

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2019
ISBN 9783706559836, Kartoniert, 634 Seiten, 49.50 EUR
Fünf Jahre nach dem Erscheinen von "Die Arbeitslosen von Marienthal" und nur ein Jahr nachdem sie aus Österreich ausgebürgert worden war, schrieb Marie Jahoda im englischen Exil 1938 diese ethnografische…

Lasse Rheingans: Die 5-Stunden-Revolution. Wer Erfolg will, muss Arbeit neu denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593510729, Gebunden, 224 Seiten, 24.95 EUR
Eine 25-Stunden-Arbeitswoche bei vollem Gehalt? Das kann doch gar nicht gehen. Doch! Der Unternehmer Lasse Rheingans wagte das Experiment. Und blieb nach einer Testphase dauerhaft bei dem Modell. Denn…

Heide Sommer: Lassen Sie mich mal machen. Fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200168, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
"Im Rückblick auf das eigene Leben fragt man sich nicht, welche Menschen groß waren. Wichtig ist, dass man eine liebevolle Beziehung hatte, wie ich zu Augstein und Raddatz. Bei beiden habe ich durch gedankliche…

Tom Zürcher: Mobbing Dick. Roman

Cover
Salis Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783906195834, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Der junge Dick Meier versucht, aus dem Gefängnis seines kleingeistigen Elternhauses auszubrechen und heuert bei der Schweizerischen Bankanstalt an. Diese wird rasch zu seinem neuen Gefängnis, was er aber…

Stephan Phin Spielhoff: Der Himmel ist für Verräter. Roman

Cover
Albino Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783863002763, Gebunden, 232 Seiten, 18.00 EUR
Mit Joni Mitchell fängt es an: einer Katze, der Fitz das Leben rettet, als er mit seinem Freund Marek Urlaub auf Kreta macht. Die minimale Heldentat fühlt sich wichtig an, nachdem ihm sein Leben schon…

Juan S. Guse: Miami Punk. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103973938, Gebunden, 640 Seiten, 26.00 EUR
Der Atlantik hat sich über Nacht von der Küste Floridas zurückgezogen und eine Wüste hinterlassen. Kreuzfahrtschiffe rosten im Sand vor Miami, die Hotels bleiben leer, der Hafenbetrieb ist eingestellt…

Lisa Herzog: Die Rettung der Arbeit. Ein politischer Aufruf

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446262065, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Künstliche Intelligenzen und Roboter übernehmen schon jetzt immer mehr Aufgaben und sorgen für Existenzängste, die in die Hände von Populisten spielen. Dabei sollten…

Annina T. Hering: Kinder - oder nicht?. Geburten in Deutschland im Spannungsfeld unsicherer Partnerschaften und prekärer Beschäftigung. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508832, Kartoniert, 269 Seiten, 39.95 EUR
Niedrige Geburtenraten, unsichere Partnerschaften und prekäre Beschäftigung - mit diesen Entwicklungen sieht sich Deutschland seit den 1970er-Jahren konfrontiert. Doch welchen Einfluss haben Unsicherheiten…

Jason W. Moore / Raj Patel: Entwertung. Eine Geschichte der Welt in sieben billigen Dingen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783737100526, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Albrecht Schreiber. Wir sind in einem Zeitalter angekommen, in dem der Mensch verschwinden könnte - und mit ihm die Welt, die er so gnadenlos ausbeutet. Denn was ist heute für uns…

David Graeber: Bullshit-Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981087, Gebunden, 464 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen…

Stephan Schulmeister: Der Weg zur Prosperität

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783711001481, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
Seit 45 Jahren nehmen Arbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung und Armut zu. Der Sozialstaat wurde geschwächt, Millionen Menschen in Europa leiden Not. Immer mehr erhoffen sich soziale Wärme in der nationalen…

Imke Müller-Hellmann: Leute machen Kleider. Eine Reise durch die globale Textilindustrie

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783955101411, Gebunden, 250 Seiten, 20.00 EUR
Ein ganz alltäglicher Morgen: Aufstehen, ins Bad gehen, sich ankleiden. Doch was wäre, wenn aus dem Schrank die Menschen klettern würden, die unsere Kleidung hergestellt haben? Was würden sie von ihrer…

J.J. Voskuil: Das Büro. Band 7: Der Tod des Maarten Koning

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957320124, Gebunden, 260 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Die Jahre 1987 bis 1989. Maarten Koning ist in Frührente und versucht, seine Tage mit kleinen Arbeiten im Haus, ausgedehnten Spaziergängen mit seiner Frau Nicolien…