Remo H. Largo

Das passende Leben

Was unsere Individualität ausmacht und wie wir sie leben können
Cover: Das passende Leben
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972740
Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR

Klappentext

Jeder wünscht sich ein erfülltes Leben. Doch so simpel es scheint, so schwer ist es, im Einklang mit sich und anderen zu leben. Meist gilt es, fremdbestimmt Erwartungen zu erfüllen. Remo H. Largo zieht die Summe seiner jahrzehntelangen Forschungen und Erkenntnisse und zeigt uns, welche Bedürfnisse und Kompetenzen unsere Individualität formen, wie wir unsere Stärken, Begabungen, aber auch unsere Schwächen leben können und was das "passende Leben" ausmacht. Ein optimistisches, lebenspraktisches Buch, die Quintessenz des bekannten Entwicklungsforschers und Autors Remo H. Largo.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 27.05.2017

Johan Schloemann lässt sich vom Lebensberatungsinstitut Remo H. Largo gerne erklären, wie er zu einem erfüllenden Leben kommt. Die Kulturkritik, die der Autor in seinem neuen Buch formuliert, die Ablehnung von Leistungswettbewerb, Gewinnstreben und Konsumzwang, hört sich der Rezensent an und stellt fest: Largos mit Ausflügen in die Evolutionsgeschichte, die Physiologie und die Lernforschung gespicktes Plädoyer für die Anerkennung der eigenen Grenzen und die Wertschätzung der eigenen Kompetenzen spricht ihn an. Die Vorschläge des Autors zur Erschaffung einer menschenfreundlicheren Gesellschaft z. B. durch Mehr-Generationen-Häuser und eine Bodenreform zugunsten der Allgemeinheit scheinen Schloemann praktikabler als Yoga.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter