Chris Niedenthal

In Your Face

Bilder aus unserer jüngeren Geschichte
Cover: In Your Face
Edition FotoTapeta, Berlin 2012
ISBN 9783940524133
Gebunden, 144 Seiten, 24,80 EUR

Klappentext

Mit einem Essay von Martin Pollack. "In Your Face" enthält rund 80 Bilder des mit dem World Press Photo Award ausgezeichneten Fotografen Chris Niedenthal. Martin Pollack hat den einleitenden Essay geschrieben. "In Your Face" versammelt Porträts aus den Jahren um 1989, aufgenommen in Prag, Berlin, Sofia oder Warschau. Die großen Veränderungen der letzten Jahrzehnte sind den Menschen ins Gesicht geschrieben. Niedenthal hat sie aufgenommen und so Geschichtsschreibung mit der Kamera betrieben.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.03.2012

Der Bildsprache des Protests begegnet Stefanie Peter in diesem Bildband des polnischen Fotografen Chris Niedenthal. Niedenthal hat den Zusammenbruch kommunistischer Systeme in Osteuropa mit der Kamera begleitet. Für Peter sind es vor allem die Gesichter der Menschen in den Demonstrationszügen auf dem Prager Wenzelsplatz und der Danziger Leninwerft, die über den Kollektivkörper hinausweisen und die Gefühle des Augenblicks widerspiegeln - Skepsis und Triumph, wie sie sagt. Niedenthals Arbeit bildet das für sie ab, auch in den Porträts von Havel oder Mazowiecki. Der einleitende Essay von Martin Pollack, der den Fotografen lange begleitet hat, ergänzt für Peter den im Bild festgehaltenen historischen Moment.