Bernd Pfarr

Sondermann

Cover: Sondermann
Steidl Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783865213358
Gebunden, 540 Seiten, 48,00 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Gabriele Roth-Pfarr. Mit Texten von Elke Heidenreich, Bernd Eilert und Robert Gernhardt. Dieser prächtige Band umfaßt sämtliche Sondermann-Blätter, die Bernd Pfarr in fast zwei Jahrzehnten geschaffen hat. Ja, geschaffen, nicht nur gezeichnet und getextet, denn Pfarr hatte mit seinem Mann mit Hut eine vollkommen neuartige Kunst-Figur erfunden, die seither oft kopiert und selten erreicht wurde. Im September 1987 wurde Sondermann flügge und war aus der Titanic bald nicht mehr wegzudenken. Über 500 Blätter entstanden bis 2004 - ein Werk, das nun erstmals in all seinen Facetten betrachtet werden kann.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 12.10.2007

Rezensent Christian Schlüter zeigt sich erfreut, dass drei Jahre nach dem Tod des Zeichners Bernd Pfarr dessen berühmteste Figur, Sondermann, mit diesem "voluminösen Prachtband" geehrt wird. Er gibt gerne zu, dass dieser Band vor allem etwas für Fans ist "eine Liebhaberei, eine Herzensangelegenheit gar". Doch Sondermanns spezielles Universum, in denen gegenständliche Dinge ein Eigenleben haben, gegen das er sich immer wieder durchsetzen muss, ist Schlüters Meinung nach einfach entdeckenswert. Dieses Buch bietet auf "gut 500 prächtigen Seiten" alle möglichen Variationen von Pfarrs charmanter Parallelwelt.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter