Stefan Gärtner, Oliver Nagel

Guido außer Rand und Band!

Die offizielle Biografie
Cover: Guido außer Rand und Band!
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871346927
Kartoniert, 194 Seiten, 9,95 EUR

Klappentext

Ist Guido Westerwelle, wie die Legende es will, tatsächlich nicht auf natürlichem Weg geboren worden, sondern aus Genschers rechtem Ohr gekrochen? Hielt ihn während der Pubertät wirklich nur das "Projekt 18" - endlich wählen dürfen! - am Leben? Und stimmt es, dass der Lambsdorff Fan schon bei den Jungen Liberalen die Einführung eines jährlichen Krückentags forderte? Die "Titanic"-Autoren Stefan Gärtner und Oliver Nagel wissen Antwort und schreiben die offizielle Biografie des Ministers des Äußersten und Vizekönigs von Deutschland - geleitet von der großen, bis heute nicht beantworteten Frage: Wer ist Dr. Guido Westerwelle? Und wozu?

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 05.07.2010

Die größte Schwäche dieser Satire auf den amtierenden deutschen Außenminister von Stefan Gärtner und Oliver Nagel sieht Holger Gertz in der Wahl des Objekts. Denn etwas, was an sich schon wie ein schlechter "Witz" wirkt, lässt sich satirisch schlecht fassen, weiß der Rezensent, dem es überhaupt so scheint, dass ihm so mancher Gag in dieser "offiziellen Biografie" der Titanic-Autoren in irgendeiner Form schon mal untergekommen ist. Dabei sind die Einfälle von Gärtner und Nagel mitunter ziemlich lustig, etwa der fiktive FAZ-Fragebogen oder das "Westerwave-Englisch-Lexikon". Trotzdem, nicht unbedingt der richtige Zeitpunkt um eine Satire über einen Politiker zu machen, der eh als Witzfigur und Unsympath dasteht, so Gertz.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet