Arthur Rimbaud

Das Trunkene Schiff

Gedichte. 1 CD
Cover: Das Trunkene Schiff
Noa-Noa Hörbuchedition, München 2004
ISBN 9783932929441
CD, 18,90 EUR

Klappentext

1 CD mit 65 Minuten Laufzeit. Aus dem Französischen von Paul Celan und Thomas Eichhorn, gelesen von Jens Harzer. Im Trunkenen Schiff wagt Rimbaud eine alle Grenzen sprengende Lebens-Fahrt, die ihn zu überwältigenden visionären Erfahrungen führt. Rimbaud realisiert hier poetisch sein kühnes Programm eines Seher-Dichters.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 06.05.2004

Schon das Coverfoto dieses Hörbuchs bringt Konrad Heidkamp zum Schwärmen." Halb verträumt, halb wahnsinnig" blickt ihm Arthur Rimbaud von dort entgegen, was für Heidkamp schon Schmuck und "Poesie genug" ist. Schön, dass dem Rezensenten der Inhalt des Hörbuchs auch gefällt. Dies liegt nicht zuletzt an Jungschauspieler Jens Harzer, der Rimbauds Gedichte liest und ihnen mehr "Klarheit" verleiht, ohne etwas von ihrem "Raunen, das Lyrik zum reinen Klang" werden lässt, zu nehmen, erklärt unser Rezensent. Die Gedichte in der Übersetzung von Paul Celan und Thomas Eichhorn werden in Hörbuchform "zum Kultobjekt" erhoben, verspricht er. Nicht alles zu verstehen, sei das Ziel, sondern "das Unbedingte des Tones" zu hören.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter