Bücher zum Thema

Frankreich im 19. Jahrhundert

408 Bücher - Seite 1 von 30

Karl Schlögel: Der Duft der Imperien. "Chanel No 5" und "Rotes Moskau"

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265820, Gebunden, 224 Seiten, 23.00 EUR
Mit Abbildungen. Kann ein Tropfen Parfüm die Geschichte des 20. Jahrhunderts erzählen? Karl Schlögel entwickelt einen ungewöhnlichen Zugang zur Geschichte Europas im 20. Jahrhundert. Kann ein Duft Geschichte…

Boris Roman Gibhardt: Vorgriffe auf das schöne Leben. Weimarer Klassik und Pariser Mode um 1800

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835333925, Gebunden, 583 Seiten, 49.00 EUR
Mit 28 Abbildungen. Das Pariser Leben - Mode, Konsum, Kunst & Geselligkeit - diente den Klassikern in Weimar als steter Gegenpol des eigenen Tuns - und doch bezog ihr Schaffen aus dem vermeintlich Anderen…

Max Weber: Reisebriefe 1877-1914. Ausgewählte Briefe, Band I

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2019
ISBN 9783161564918, Gebunden, 241 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Rita Aldenhoff-Hübinger und Edith Hanke. Mit einem Einleitungsessay von Hinnerk Bruhns. Hiermit liegt der erste Band einer Auswahl von Briefen Max Webers auf der Grundlage der Max Weber-Gesamtausgabe…

Leon Bloy: Diesseits von Gut und Böse. Briefe, Tagebücher, Prosa

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576927, Gebunden, 1259 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Alexander Pschera. Keiner erhob seine Stimme um die Jahrhundertwende so laut, grundsätzlich und genial wie dieser wütende, schnaubende, angriffslustige Katholik…

Veronique Olmi: Bakhita. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006018, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Sieben Jahre alt ist Bakhita, als sie aus ihrem Dorf im Sudan entführt wird. Damals heißt sie noch anders, doch die Erinnerung an ihren Namen verblasst mit…

Klaus Deinet: Napoleon III.. Frankreichs Weg in die Moderne

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783170318526, Kartoniert, 314 Seiten, 32.00 EUR
Mit 8 Abbildungen. Napoleon III. bestimmte in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Geschicke Frankreichs und ganz Europas. In seiner Persönlichkeit spiegeln sich die Widersprüche und Konflikte, die…

Ulrich Lappenküper: Bismarck und Frankreich 1815 bis 1898. Chancen zur Bildung einer "ganz unwiderstehlichen Macht"?

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2019
ISBN 9783506793331, Gebunden, 677 Seiten, 68.00 EUR
Als "sehr französisch" würdigte der französische Diplomat Montebello 1859 seinen preußischen Kollegen Otto von Bismarck. Drei Jahrzehnte später ließ sich der so Gerühmte zu der Prognose hinreißen, dass…

Elise Julien / Mareike König: Verfeindung und Verflechtung - Deutschland und Frankreich 1870-1918 . Deutsch-Französische Geschichte, Band VII

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2019
ISBN 9783534147052, Gebunden, 434 Seiten, 69.90 EUR
Zwischen 1870 und 1918 spannt sich das Panorama des Bandes: Nicht die politischen Differenzen, die nach dem Krieg von 1870/71 fortbestanden, stehen im Zentrum der Darstellung, sondern die Verbindungen…

Helene Miard-Delacroix / Andreas Wirsching: Von Erbfeinden zu guten Nachbarn. Ein deutsch-französischer Dialog

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783150112267, Gebunden, 159 Seiten, 18.00 EUR
Aus heutiger Sicht erscheint es kaum noch vorstellbar, dass die beiden großen Länder im Herzen Europas einander jahrhundertelang so argwöhnisch wie eifersüchtig beäugten - und immer wieder in blutigen…

Bernd Stiegler: Nadar. Bilder der Moderne

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2019
ISBN 9783960984832, Gebunden, 312 Seiten, 19.80 EUR
Die Bilder Nadars entfalten eine Kulturgeschichte von Paris im 19. Jahrhundert: Wissenschaft und Weltausstellungen, Luftfahrt und Landwirtschaft, Haussmannisierung und Hermaphroditen, Tourismus und Theater.…

Napoleon Bonaparte: Liebesbriefe

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576101, Gebunden, 506 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Désirée Clary, die spätere Königin von Schweden, war die erste Geliebte des damals noch unbedeutenden Napoleon Bonaparte. Die junge polnische Gräfin Maria Walewska…

Joris-Karl Huysmans: Unterwegs

Cover
Belleville Verlag, München 2019
ISBN 9783943157925, Gebunden, 655 Seiten, 39.80 EUR
Aus dem Französischen von Michael von Killisch-Horn. Mit einem Nachwort von Michael Farin. Mit Fotos und Abbildungen. Bekannt wurde der französische Schriftsteller Joris-Karl Huysmans (1848-1907) in Deutschland…

Walburga Hülk: Der Rausch der Jahre. Als Paris die Moderne erfand

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006377, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Paris, 2. Dezember 1851: Louis Napoleon, Neffe des großen Napoleon Bonaparte, putscht sich an die Macht. Mit ihm wird Frankreich zum Zentrum der Welt. Es ist die Zeit der Gegensätze: Dekadenz und Reichtum…

Charles Baudelaire: Le Spleen de Paris - Der Spleen von Paris. Gedichte in Prosa und frühe Dichtungen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498006877, Gebunden, 512 Seiten, 40.00 EUR
Herausgegeben und neu übersetzt von Simon Werle. Die  Neuübersetzung der "Fleurs du Mal" wird hier ergänzt durch "Le Spleen de Paris", ein weiteres Hauptwerk Baudelaires, das seinen Ruf als scharfsinniger,…