Aljoscha Blau, Antonie Schneider

Kamel bleibt Kamel

Äsops Bilderbogen (Ab 5 Jahre)
Cover: Kamel bleibt Kamel
Residenz Verlag, St. Pölten 2009
ISBN 9783701720569
Gebunden, 92 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Was ist eine Fabel?, fragte der Fuchs. Zieh dir mit Worten die Eselshaut an und erklär so die Welt, sprach die Maus. Als Esel verkleidet, als Wolf oder Hahn, versteckt hinter Wörtern als Masken, können wir alles sagen, jegliche Wahrheit und Narretei. Auch du und ich, wir sind mit dabei. Fabeln nach Äsop, neu erzählt und sensibel interpretiert von Antonie Schneider, mit phantastischen Bildern von Aljoscha Blau. Ein Hausbuch für jedermann - spannungsreich und entdeckungsfreudig. Philosophie und Poesie in Tierverkleidung: Löwe und Maus, Schildkröte und Hase, Fuchs und Leopard, Gans, Delphin und Wolf.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.05.2010

Einen ambivalenten Eindruck hat Aljoscha Blaus und Antonie Schneiders Kinderbuch, das Fabeln von Äsop für Kinder neu erzählt, bei Rezensentin Susanne Klingenstein hinterlassen. Sicher, Äsop für Kinder aufzubereiten, scheint ihr kein leichtes Unterfangen. Aber eines, das sich lohnt, kann man nach ihrer Erfahrung doch wunderbar mit Kindern über die Fabeln des griechischen Dichters diskutieren. Was sie an vielen Äsop-Büchern für Kinder allerdings stört, ist, dass sie die Fabeln oft "beengend konservativ" erscheinen lassen. Das ist zu ihrem Bedauern auch bei vorliegendem Buch der Fall, in dem ihr die Moral, die den Fabeln entnommen wird, immer "ein wenig kleinkariert" erscheint. Mit Lob bedenkt sie dagegen Blaus hinreißende Illustrationen und Schneiders poetische, aber gut verständliche Sprache.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de