Stichwort Radfahren, Tour de France, Radsport

21 Bücher - Stichwort: Tour de France oder Radsport oder Radfahren oder Fahrräder
Hier finden Sie aktuelle Bücher zum Thema Radsport und Radwandern und Verweise auf die Kritiken in der Presse.

Zurück | 1 | 2 | Vor

Lance Armstrong / Sally Jenkins: Tour des Lebens. Wie ich den Krebs besiegte

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2000
ISBN 9783785720028, Gebunden, 333 Seiten, 18.41 EUR
Er war der kommende Mann im internationalen Radrennsport mit einem 1,25 Millionen-Dollar-Vertrag in der Tasche. Dann kam der Krebs: Hodenkrebs - mit Metastasen in der Lunge und zwei Tumoren im Gehirn.…

Peter Slabbynck: Das Trikot mit den Punkten. (ab 10 Jahren)

Cover
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2000
ISBN 9783806743104, gebunden, 89 Seiten, 8.59 EUR
Illustrationen von Klaas Verplancke. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf. Svens größter Traum ist es, eines Tages bei der Tour de France mitzufahren. Er will unbedingt das Trikot mit den roten Punkten…

David Millar: Vollblutrennfahrer. Meine zwei Leben als Radprofi

Cover
Covadonga Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783936973716, Gebunden, 407 Seiten, 16.80 EUR
Mit Jeremy Whittle. David Millar schien alles zu haben. Einen gut dotierten Profivertrag als Radrennfahrer. Ein echtes Jetset-Leben: die Wohnung am Atlantik, schnelle Sportwagen, Reisen um die Welt, Partys…

Robert Penn: Vom Glück auf zwei Rädern

Cover
Tolkemitt Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783942048392, Gebunden, 224 Seiten, 17.90 EUR
Das Fahrrad ist eine der größten Erfindungen der Menschheit - und das meistbenutzte Verkehrsmittel weltweit. Auch der Journalist Robert Penn fährt fast jeden Tag Rad, zur Arbeit, zu Freunden, zum Einkaufen…

Kai Pannen / Annette Zoch: Neben der Spur. Das Fahrradhasserbuch

Cover
Sanssouci Verlag, München 2011
ISBN 9783836302784, Kartoniert, 95 Seiten, 9.90 EUR
Sie haben eine Vorliebe für Gehwege und Ganzkörperleggings, leiden beim Überholen an mysteriöser Rechts-Links-Schwäche und an Ampeln unter Rot-Grün-Blindheit: Radfahrer! Natürlich nicht alle, aber auch…

Die Philosophie des Radfahrens

Cover
Mairisch Verlag, München 2013
ISBN 9783938539262, Gebunden, 256 Seiten, 22.99 EUR
Herausgegeben von Jesus Ilundáin-Agurruza, Michael W. Austin und Peter Reichenbach. Warum macht Fahrradfahren glücklich - trotz Regen, Gegenwind und steiler Berge? Was bedeutet Critical Mass, und wann…

Johannes Schweikle: Ausreißversuch. Roman einer Karriere

Cover
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783863510602, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Max Witt kennt sich aus mit erhöhter Geschwindigkeit. Als junger Radrennfahrer gewinnt er völlig unerwartet die Tour de France. Ganz Deutschland hängt sich in seinen Windschatten. Der Bildungsminister…

Anne-Katrin Ebert: Radelnde Nationen. Die Geschichte des Fahrrads in Deutschland und den Niederlanden bis 1940

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391588, Gebunden, 495 Seiten, 49.90 EUR
Die Niederlande sind ein Fahrradland, Deutschland gilt eher als Land der Autobahnen. Wie es dazu kam, schildert Anne-Katrin Ebert in ihrer Konsum- und Kulturgeschichte des Fahrrads. Mit dem Gebrauch des…

Peter Winnen: Post aus Alpe d'Huez. Eine Radsportkarriere in Briefen

Cover
Covadonga Verlag, Bielefeld 2005
ISBN 9783936973143, Broschiert, 303 Seiten, 14.80 EUR
Aus dem Niederländischen von Christoph Bönig. In "Post aus Alpe d'Huez" erfahren Radsportfans aus erster Hand, was sie schon immer über die Welt der Profis wissen wollten. Wer dieses Buch gelesen hat,…

Jean-Paul Ollivier: Das gelbe Trikot. Die faszinierende Geschichte der begehrtesten Trophäe des Radsports

Cover
Delius Klasing Verlag, Bielefeld 2005
ISBN 9783768852173, Gebunden, 216 Seiten, 22.90 EUR
Der französische Journalist und Fernsehmann Jean-Paul Ollivier gilt allgemein als "das Gedächtnis der Tour de France". Er verfolgt und kommentiert aber nicht nur die Tour und die anderen französischen…

Pierre Nora (Hg.): Erinnerungsorte Frankreichs

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406522079, Gebunden, 667 Seiten, 39.90 EUR
Mit einem Vorwort von Etienne Francois. In insgesamt 16 Essays stellen uns die Autoren dieses Bandes Ereignisse aus der Geschichte und der Gegenwart unseres Nachbarlandes vor, die für das Selbstverständnis…

Christian Pehlemann: Isar-Aspekte Touren Manual. Vom Ursprung bis München

Cover
Touren-Manual-Verlag, Koblenz 2004
ISBN 9783980259446, Kartoniert, 224 Seiten, 19.80 EUR
Der Tourenführer für Ihre Individualreise entlang der bayerischen Isar, zwischen Ursprung im Karwendel und München - Zehn Touren-Abschnitte - Erlebnisreiche Habtages- und Tagestouren von 8 - 15 km Länge…

Hagen Boßdorf / Jan Ullrich: Ganz oder gar nicht. Meine Geschichte

Cover
Econ Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783430192316, Gebunden, 300 Seiten, 19.90 EUR
Jan Ullrich kam aus dem Nichts und gewann 1997 als erster Deutscher die Tour de France. Über Nacht wurde er zum Helden. Dann der Sturz: schnelle Autos, die Liebe zu Wein und gutem Essen, Dopingvorwürfe…

Kurt Stöpel: Tour de France. Ein Erlebnisbericht von der 'Grande Boucle'

Cover
Covadonga Verlag, Bielefeld 2004
ISBN 9783936973105, Gebunden, 188 Seiten, 24.80 EUR
Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen der Tour de France. Kurt Stöpel war der erste deutsche Radrennfahrer, der es auf das Podium der Tour de France schaffte. 1932 wurde er Zweiter hinter Andre…