Stichwort Kolonialismus

151 Bücher - Stichwort: Kolonialismus oder Commonwealth oder British Empire oder Kolonien

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Vor

Joachim Zeller: Kolonialdenkmäler und Geschichtsbewusstsein. Eine Untersuchung der kolonialdeutschen Erinnerungskultur

IKO Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783889395443, Broschiert, 328 Seiten, 25.46 EUR
Die vorliegende Studie geht der Frage nach, wie im Medium Denkmal und in anderen Gedenkriten die koloniale Vergangenheit Deutschlands erinnert wurde. Eingehend wird die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte…

Rolf Peter Tschapek: Bausteine eines zukünftigen deutschen Mittelafrika. Deutscher Imperialismus und die portugiesischen Kolonien. Deutsches Interesse an den südafrikanischen Kolonien Portugals vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum ersten Weltkrieg

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783515075923, Kartoniert, 475 Seiten, 73.63 EUR
Im Juni 1898 erzwang Bernhard von Bülow, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Verhandlungen mit Großbritannien über die Aufteilung der portugiesischen Kolonien Mosambik, Angola und Timor, die zum Geheimabkommen…

John Gossage: Empire

Cover
Nazraeli Press, Berlin 2000
ISBN 9783923922772, Gebunden, 56 Seiten, 39.88 EUR
In Zusammenarbeit mit Hermann Vogel. Limitierte Edition. Über Vice Versa Vertrieb erhältlich. Mit 65 S/W-Abbildungen.

Jürgen Zimmerer: Deutsche Herrschaft über Afrikaner. Staatlicher Machtanspruch und Wirklichkeit im kolonialen Namibia

Cover
LIT Verlag, Münster 2001
ISBN 9783825850470, Gebunden, 344 Seiten, 35.90 EUR
Die politik- und kulturgeschichtliche Studie offenbart hinsichtlich der für Deutsch-Südwestafrika zentralen Beziehungen zwischen staatlicher Obrigkeit und indigener Bevölkerung ein hohes Maß an institutionalisierter…

Wilhelm R. Schmidt (Hg.) / Irmtraud D. Wolcke-Renk (Hg.): Deutsch-Südwest-Afrika. Fotos aus der Kolonialzeit 1884-1918

Cover
Sutton Verlag, Erfurt 2001
ISBN 9783897023468, Kartoniert, 144 Seiten, 19.90 EUR
Mit zahlreichen Fotos sowie Dokumenten und Karten. Dieser Band zeigt den Alltag in der ehemaligen deutschen Kolonie Südwestafrika zwischen 1884 und 1918. Die Fotografien aus den Beständen des Kolonialen…

Peter Sack (Hg.) / Rüdiger Voigt: Kolonialisierung des Rechts. Zur kolonialen Rechts- und Verwaltungsordnung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789073472, Broschiert, 403 Seiten, 46.00 EUR
Für lange Zeit haben die Kolonisatoren den Kolonialisierten ihre Vorstellungen von Kultur, Gesellschaft, Verwaltung und Recht aufgedrängt. Im Mittelpunkt des Buches steht die Frage, inwieweit die Kolonialisierung…

Annemarie Schimmel: Im Reich der Großmoguln. Geschichte, Kunst, Kultur

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406464867, Gebunden, 459 Seiten, 34.90 EUR
Annemarie Schimmel schildert in dieser Kulturgeschichte den Aufstieg, das Herrschaftssystem, die Macht- und Prunkentfaltung, schließlich den langsamen Zerfall des Mogulreiches, das 1857 im britischen…

Adam Hochschild: Schatten über dem Kongo. Die Geschichte eines der großen, fast vergessenen Menschheitsverbrechen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608919738, Broschiert, 494 Seiten, 25.46 EUR
Die Geschichte des Kongo um die Jahrhundertwende ist eine Geschichte von Blut und Gewalt. Getrieben von der Gier nach Geld, Macht und Ruhm, brachte König Leopold II. von Belgien den Kongo 1885 in seinen…

Gesine Krüger: Kriegsbewältigung und Geschichtsbewusstsein. Realität, Deutung und Verarbeitung des deutschen Kolonialkriegs in Namibia 1904 - 1907

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783525357965,                          , 344 Seiten, 35.28 EUR
Gesine Krüger fragt in diesem Buch nach Bildern und Mythen über den Krieg zwischen den namibischen Herero und dem Deutschen Kaiserreich 1904-1907, nach sozialen, ökonomischen und kulturellen Formen der…

Arthur Japin: Der Schwarze mit dem weißen Herzen. Roman

Claassen Verlag, München 1999
ISBN 9783546001564,                          , 448 Seiten, 22.50 EUR
Arthur Japin erzählt die historisch belegte Geschichte zweier afrikanischer Prinzen, die im 19. Jahrhundert in den Niederlanden und in Weimar als Weiße erzogen wurden. Ein Roman über Entwurzelung, Freundschaft…

Leonhard Harding: Geschichte Afrikas im 19. und 20. Jahrhundert

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486562736, Broschiert, 272 Seiten, 19.43 EUR
In diesem Buch werden Veränderungen beschrieben, die im 19. Jahrhundert, der Zeit der Staatsbildung und des Übergangs vom Sklavenhandel zum Warenhandel, in der Kolonialzeit, dem "Goldenen Zeitalter der…

Theodor Michael: Deutsch sein und schwarz dazu. Erinnerungen eines Afro-Deutschen

Cover
dtv, München 2013
ISBN 9783423260053, Kartoniert, 200 Seiten, 14.00 EUR
Sein Vater kam vor dem Ersten Weltkrieg aus Kamerun, damals deutsches Schutzgebiet", nach Deutschland und wurde wie andere Kolonialmigranten freundlich aufgenommen. Er heiratete eine Deutsche und gründete…

Jürgen Zimmerer: Kein Platz an der Sonne. Erinnerungsorte der deutschen Kolonialgeschichte

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783593398112, Gebunden, 524 Seiten, 39.90 EUR
Namibia gehört heute zu den beliebtesten Fernreisezielen der Deutschen - vielleicht auch deshalb, weil es einst als "Deutsch-Südwestafrika" Kolonie war. Die Erfahrung von Tourismus und Globalisierung…