Bücher zum Thema

Stichwort Kolonialismus

196 Bücher - Seite 1 von 14

Michael Rothberg: Multidirektionale Erinnerung. Holocaustgedenken im Zeitalter der Dekolonisierung

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783863315580, Kartoniert, 404 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Max Henninger. Michael Rothberg zeichnet eine erinnerungskulturelle Tradition von der Nachkriegszeit bis ins 21. Jahrhundert nach, die von wechselseitigen Bezugnahmen zwischen…

Ursula Schulz-Döring / Martin Zimmermann: Die Teilung der Welt. Zeugnisse der Kolonialgeschichte

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783803136978, Kartoniert, 160 Seiten, 28.00 EUR
Mit Abbildungen. In einer eindrucksvollen Serie hat Ursula Schulz-Dornburg das monumentale Archiv der spanischen Kolonialmacht in Sevilla dokumentiert  - Bilder, die ahnen lassen, was die Regale beherbergen:…

Sarah Lentz: "Wer helfen kann, der helfe!". Deutsche SklavereigegnerInnen und die atlantische Abolitionsbewegung, 1780-1860

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783525360996, Gebunden, 456 Seiten, 85.00 EUR
Die geschichtswissenschaftliche Studie weist nach, dass sich deutsche AktivistInnen zwischen dem Ende des 18. und der Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend mit AbolitionistInnen im atlantischen Raum vernetzten…

Olive Schreiner: Die Geschichte einer afrikanischen Farm

Cover
Manesse Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783717525127, Gebunden, 608 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Viola Siegemund. Mit einem Nachwort von Doris Lessing. "The Story of an African Farm" gilt als das südafrikanische "Wuthering Heights". Der autobiografisch inspirierte Roman der…

Terje Tvedt: Der Nil. Fluss der Geschichte

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890988, Gebunden, 592 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Norwegischen von Andreas Brunstermann, Gabriele Haefs und Nils Hinnerk Schulz. Mit Abbildungen. Kaum ein Fluss hat die Menschen derart in den Bann gezogen wie der Nil. Schon aufgrund seiner gewaltigen…

Andreas Fahrmeir (Hg.): Deutschland. Globalgeschichte einer Nation

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406756191, Gebunden, 936 Seiten, 39.95 EUR
2000 Jahre Geschichte und Geschichten von Menschen und Mächten, Ereignissen und Erfindungen, Ideen und Kunstwerken - die erste Globalgeschichte Deutschlands. Historikerinnen und Historiker, Publizisten…

Klaus Theweleit: Warum Cortés wirklich siegte. Technologiegeschichte der eurasisch-amerikanischen Kolonialismen. Pocahontas 3

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578655, Gebunden, 616 Seiten, 38.00 EUR
Die Menschheitsgeschichte der letzten 4 000 Jahre entpuppt sich bei genauem Hinsehen als Geschichte zweier Menschheiten: jene des eurasischen Bereichs (nach 1500 erweitert um Amerika), die den Rest der…

Dan Diner: Gegenläufige Gedächtnisse / thakirat moutaddah. Über Geltung und Wirkung des Holocaust / Bisadad sihhat wa athar al-holokoust

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783525310854, Gebunden, 200 Seiten, 23.00 EUR
Die Erinnerung an Massenverbrechen konstituiert die Parameter einer universellen Ethik. Hierfür war das Gedächtnis des Holocaust begründend. Der Vernichtung der europäischen Juden kam eine paradigmatische…

Albert Londres: Afrika, in Ketten. Reportagen aus den Kolonien

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2020
ISBN 9783847704249, Gebunden, 300 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Französischen von Petra Ball und Yvan Goll. Mit einem Nachwort von Nachwort von Irene Albert und Wolfgang Struck. Die Geschichte des Kolonialismus in Afrika holt uns immer wieder ein: in Gestalt…

Hari Kunzru: Götter ohne Menschen. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2020
ISBN 9783954381173, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner. Jaz und Lisa Matharu reisen mit ihrem autistischen Sohn in die kalifornische Mojave-Wüste, um dem New Yorker Alltag zu entfliehen und ihre Ehe zu…

Bergsveinn Birgisson: Quell des Lebens. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2020
ISBN 9783701717187, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Isländischen von Eleonore Gudmundsson. An der nördlichsten Küste Islands entspringt eine Quelle, die Überlieferungen zufolge über geheimnisvolle Heilkräfte verfügt. Als ein heftiger Vulkanausbruch…

Patricia Purtschert: Kolonialität und Geschlecht im 20. Jahrhundert. Eine Geschichte der weißen Schweiz

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2019
ISBN 9783837644104, Kartoniert, 370 Seiten, 29.99 EUR
Mit 10 SW- und 15 Farbabbildungen. Auf welche Weise ist Kolonialität an der Herausbildung von Geschlecht beteiligt? Diese Frage erörtert Patricia Purtschert am Beispiel der Schweiz im 20. Jahrhundert.…

Henning Melber (Hg.): Deutschland und Afrika. Anatomie eines komplexen Verhältnisses

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783955582579, Kartoniert, 228 Seiten, 22.90 EUR
Ein Jahrhundert nach dem Ende der deutschen Kolonialherrschaft rücken allmählich im öffentlichen Diskurs Aspekte eines deutsch-afrikanischen Verhältnisses in das Blickfeld, die sich mit den anhaltenden…

Moritz Holfelder: Unser Raubgut. Eine Streitschrift zur kolonialen Debatte

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890582, Kartoniert, 224 Seiten, 18.00 EUR
Mit 43 Schwarzweiß-Abbildungen. Warum lagern eigentlich Millionen Objekte aus Afrika und Übersee in deutschen Museen? Auf welche Weise sind sie dorthin gelangt? Und wie lässt es sich erklären, dass die…