Stichwort Feminismus

185 Bücher - Stichwort: Feminismus oder Emanzipation oder Frauenbewegung
Feminismus, Frauenbewegung, Emanzipation. Bücher aus dem Bereich Gender Studies finden Sie hier.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Claudia Koppert / Beate Selders: Hand aufs dekonstruierte Herz. Verständigungsversuche in Zeiten der politisch-theoretischen Selbstabschaffung von Frauen

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2003
ISBN 9783897411203, Gebunden, 159 Seiten, 12.95 EUR
Heute steht am postfeministischen Firmament milchigtrüb die Frage: "Was, bitte, ist eine Frau?" Was also hat die Dekonstruktion der Geschlechtsidentitäten, der Zweigeschlechtlichkeit gebracht? Was hat…

Carla Solina: Der Weg in die Berge. Eine Frau bei der kurdischen Befreiungsbewegung

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2003
ISBN 9783894012717, Taschenbuch, 366 Seiten, 7.50 EUR
Ein Jahr lang war Carla Solina bei der kurdischen Guerilla und in Flüchtlingslagern in Südkurdistan. Sie berichtet von dem, was sie gesehen und gehört hat. Mit Fotoapparat und Diktiergerät ausgerüstet…

Andrea Günter: Weltliebe. Gebürtigkeit, Geschlechterdifferenz und Metaphysik

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus 2003
ISBN 9783897411326, Einband unbekannt, 289 Seiten, 24.95 EUR
Von der Postmoderne wird behauptet, sie führe zu Relativität und Unverbindlichkeit, Bindungen verlieren ihren Wert und lösen sich auf. Allerdings kann die Postmoderne auch entgegengesetzt gedeutet werden:…

Katja Kullmann: Generation Ally. Warum es heute so kompliziert ist, eine Frau zu sein

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783821839189, Gebunden, 224 Seiten, 14.90 EUR
Sie sind erfolgreich im Job, kennen sich aus in Sachen Karriere, Lifestyle und Sex. Und Ally McBeal, die neurotische Anwältin aus der gleichnamigen Kult-Fernsehserie, ist ihre Heldin. Denn sie trifft…

Marthe Gosteli (Hg.): Vergessene Geschichte. Illustrierte Chronik der Frauenbewegung 1914 - 1963. 2 Bände

Stämpfli Verlag, Bern 2000
ISBN 9783727292569, Gebunden, 1062 Seiten, 50.11 EUR

Helen Fisher: Das starke Geschlecht. Wie das weibliche Denken die Zukunft verändern wird

Cover
Heyne Verlag, München 2000
ISBN 9783453172876, Gebunden, 463 Seiten, 20.40 EUR
Aus dem Amerikanischen von Elisabeth Parada. Ein für allemal räumt die Anthropologin Helen Fisher auf mit heimlichen und offenen Klischees über Mann und Frau: Gestützt auf neueste Erkenntnisse der Sozial-…

Antje Schrupp: Nicht Marxistin und auch nicht Anarchistin. Frauen in der Ersten Internationale

Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2000
ISBN 9783897410220, Paperback, 336 Seiten, 29.65 EUR

Gisela Bock: Frauen in der Europäischen Geschichte. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461675, Gebunden, 393 Seiten, 24.90 EUR
Gisela Bock erzählt und deutet in diesem Buch ein halbes Jahrtausend europäischer Frauengeschichte. Ihre Darstellung gibt nicht nur Einblick in die kulturellen, sozialen, politischen und rechtlichen…

Elke Schüller / Kerstin Wolff: Fini Pfannes (1894-1967). Protagonistin und Paradiesvogel der Nachkriegsfrauenbewegung

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2000
ISBN 9783897410329, Gebunden, 200 Seiten, 20.40 EUR
Herausgegeben vom Deutschen Hausfrauen-Bund Landesverband Hessen e.V.. Sie war Werbeleiterin der Frankfurter Main-Gaswerke, Kochbuch-Autorin, Mitgründerin des Deutschen Frauenrings und des Deutschen Hausfrauenbundes…

Gudrun Axeli-Knapp / Regina Becker-Schmidt: Feministische Theorien zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783885063131, Taschenbuch, 180 Seiten, 12.68 EUR
Eine Einführung in feministische Theorie und `gender studies` hat es heute mit einem vielstimmigen und kontroversen Diskurs zu tun; im Singular ist feministische Theorie nicht zu haben. Neben der zunehmenden…

Alice Schwarzer: Der große Unterschied. Gegen die Spaltung von Menschen in Männer und Frauen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2000
ISBN 9783462029345, Gebunden, 240 Seiten, 20.40 EUR
"Mein Traum ist der vollständige Mensch, bei dem das biologische Geschlecht eines Tages keine Rolle mehr spielt." Alice Schwarzer

Klaus L. Berghahn: Grenzen der Toleranz. Juden und Christen im Zeitalter der Aufklärung

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412130992, Broschiert, 304 Seiten, 29.65 EUR
Für die meisten Aufklärer war es leichter, die kulturellen Verdienste der alten Hebräer zu loben, als sich für die rechtliche und soziale Gleichstellung der Juden einzusetzen. Von Goethe stammen die Aussprüche…

Bettina Balaka: Messer. Essay

Cover
Droschl Verlag, Graz 2000
ISBN 9783854205531, Gebunden, 35 Seiten, 7.67 EUR
Wie mit den Mitteln der plastischen Chirurgie unsere Körper - und das heißt, entgegen anderslautender Propaganda, vor allem die Körper der Frauen - geöffnet und neu gestaltet werden, wie in den allgegenwärtigen…

Brigitte Rauschenbach: Der Traum und sein Schatten. Frühfeministin und Herausgeberin von Montaignes Essais: Marie de Gournay und ihre Zeit

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königsstein 2000
ISBN 9783897410480, Broschiert, 247 Seiten, 24.54 EUR
Marie de Gournay (1565?1645) war autodidaktisch gebildet, eine vorurteilslose Denkerin, eigensinnig und leidenschaftlich, mit sozialem Spürsinn begabt und ausdauernd streitbar. Die Verfasserin von "Die…