Stichwort Bildtheorie

37 Bücher - Stichwort: Ikonografie oder Bildtheorie oder Ikonographie oder Bildwissenschaft oder Totem oder Idol oder Fetisch

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Reinhard Lebe: Mythos Venedig. Geschichte und Legenden aus tausend Jahren

Cover
Hohenheim Verlag, Stuttgart - Leipzig 2003
ISBN 9783898500920, Gebunden, 246 Seiten, 19.90 EUR
Zahlreiche Schwarzweißabbildungen.

Ulrich Pfisterer: Donatello und die Entdeckung der Stile 1430 - 1445. Diss.

Cover
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777492100, Pappband, 658 Seiten, 86.00 EUR
Mit 150 Abbildungen. Donatellos "Stilpluralismus" von 1430 bis 1445 wird hier erstmals vor dem Hintergrund der zeitgenössischen Kunsttheorie vorgestellt. Donatellos wandelbare Gestaltungsweise auch bei…

Lambert Wiesing: Phänomene im Bild

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535323, Broschiert, 158 Seiten, 19.43 EUR
Was bedeutet das phänomenologische Bildverständnis ? mittels Bilder werden imaginäre Gegenstände gebaut - für die Betrachtung und Verwendung von Bildern in der Kunst und den Neuen Medien? Der Band "Phänomene…

Claudia Brink: Arte et Marte. Kriegskunst und Kunstliebe im Herrscherbild des 15. und 16. Jahrhunderts in Italien

Deutscher Kunstverlag, München 2000
ISBN 9783422062924, Broschiert, 224 Seiten, 39.88 EUR

Margit Kern: Tugend versus Gnade. Protestantische Bildprogramme in Nürnberg, Pirna, Regensburg und Ulm

Cover
Gebr. Mann Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783786123910, Gebunden, 493 Seiten, 78.00 EUR
Wie verändert die Ablehnung der Werkgerechtigkeit die Tugendikonografie und die Hierarchien der dargestellten virtutes in den öffentlichen Bildprogrammen protestantischer Städte, lautet die zentrale Frage…

Piotr Uklanski: Real Nazis

Cover
Edition Patrick Frey, Zürich 2017
ISBN 9783906803524, Gebunden, 260 Seiten, 52.00 EUR
Glamouröse Fiktion des Bösen: Während "The Nazis" noch eine Bildersammlung von Nazi-Darstellern im Film war, fügt der polnische Künstler Piotr Uklanski nun seiner Arbeit einen weiteren Bilderzyklus…

Frank Reuter: Der Bann des Fremden. Die fotografische Konstruktion des 'Zigeuners'

Cover
Wallstein Verlag, 2014
ISBN 9783835315785, Gebunden, 568 Seiten, 64.00 EUR
Wer Fotos von "Zigeunern" betrachtet, knüpft an ein kollektiv geteiltes, vermeintliches Wissen an: Eine jahrhundertealte Ikonographie des "Fremden" macht den "Zigeuner" zur Projektionsfläche für Überlegenheitsfantasien…

Handbuch der politischen Ikonografie. Von Abdankung bis Huldigung; Von Imperator bis Zwerg. 2 Bände

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406577659, Gebunden, 1173 Seiten, 98.00 EUR
Mit rund 1200 Abbildungen. Herausgegeben von Martin Warnke, Uwe Fleckner, Hendrik Ziegler. Seit jeher bedient sich die Politik der Macht der Bilder, um politische Ansprüche, Hoffnungen, Erfolge und Positionen…

Aby Warburg: Aby Warburg: Werke in einem Band

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585313, Gebunden, 913 Seiten, 68.00 EUR
Auf der Grundlage der Manuskripte und Handexemplare herausgegeben und kommentiert von Sigrid Weigel, Martin Treml und Perdita Ladwig. Aby Warburg, passionierter Bilderforscher und Begründer der Ikonologie…

Fritz Saxl: Gebärde, Form, Ausdruck. Zwei Untersuchungen

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783037341315, Kartoniert, 128 Seiten, 14.90 EUR
Fritz Saxls kunst- und bildhistorische Arbeiten standen bislang im Schatten seines Wirkens für Aby Warburg, für die Kulturwissenschaftliche Bibliothek in Hamburg und für das Warburg Institute in London…

Stephan Günzel: Egoshooter. Das Raumbild des Computerspiels

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397559, Gebunden, 500 Seiten, 49.00 EUR
Mit 300 farbigen Abbildungen. Computerspiele haben eine eigene digitale Ästhetik, die im Spiel eine ganz eigene Raum- und Bilderfahrung ermöglicht. Diese spezifische Erfahrung und damit der mediale, raumbildliche…

Jean Baudrillard: Warum ist nicht alles schon verschwunden?

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2008
ISBN 9783882217209, Kartoniert, 64 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Französischen von Markus Sedlaczek. "Warum ist nicht alles schon verschwunden" ist der letzte Text Jean Baudrillards, der am 6. März 2007 verstarb. Darin unterzieht er nicht nur seine Theorie…

W.J.T. Mitchell: Bildtheorie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518584941, Gebunden, 497 Seiten, 32.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heinz Jatho. Was sind Bilder? Wie unterscheiden sie sich von Worten? Was genau sind Bilder heute, in einer Zeit, in der die Macht des Sichtbaren größer scheint als je zuvor…