Stichwort Bildtheorie


Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Lambert Wiesing: Phänomene im Bild

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770535323, Broschiert, 158 Seiten, 19.43 EUR
Was bedeutet das phänomenologische Bildverständnis ? mittels Bilder werden imaginäre Gegenstände gebaut - für die Betrachtung und Verwendung von Bildern in der Kunst und den Neuen Medien? Der Band "Phänomene…

Claudia Brink: Arte et Marte. Kriegskunst und Kunstliebe im Herrscherbild des 15. und 16. Jahrhunderts in Italien

Deutscher Kunstverlag, München 2000
ISBN 9783422062924, Broschiert, 224 Seiten, 39.88 EUR

Margit Kern: Tugend versus Gnade. Protestantische Bildprogramme in Nürnberg, Pirna, Regensburg und Ulm

Cover
Gebr. Mann Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783786123910, Gebunden, 493 Seiten, 78.00 EUR
Wie verändert die Ablehnung der Werkgerechtigkeit die Tugendikonografie und die Hierarchien der dargestellten virtutes in den öffentlichen Bildprogrammen protestantischer Städte, lautet die zentrale Frage…

Martin Gayford / David Hockney: Welt der Bilder. Von der Höhlenmalerei bis zum Screen

Cover
Sieveking Verlag, München 2016
ISBN 9783944874494, Gebunden, 360 Seiten, 45.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursula Wulfekamp und Nikolaus G. Schneider. Zum ersten Mal wird die Geschichte der Bilder im Ganzen erzählt: Von der Höhlenmalerei über Giotto, van Eyck und Warhol bis zu digitalen…

Horst Bredekamp / Claudia Wedepohl: Warburg, Cassirer und Einstein im Gespräch. Kepler als Schlüssel der Moderne

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803151889, Gebunden, 112 Seiten, 22.90 EUR
Kreuzlingen am Schweizer Ufer des Bodensees und Scharbeutz an der Ostsee geben diesem Buch nicht nur einen geografischen, sondern auch einen kulturgeschichtlichen Ort. Der Kunst- und Kulturhistoriker…

Fritz Saxl: Gebärde, Form, Ausdruck. Zwei Untersuchungen

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2012
ISBN 9783037341315, Kartoniert, 128 Seiten, 14.90 EUR
Fritz Saxls kunst- und bildhistorische Arbeiten standen bislang im Schatten seines Wirkens für Aby Warburg, für die Kulturwissenschaftliche Bibliothek in Hamburg und für das Warburg Institute in London…

Stephan Günzel: Egoshooter. Das Raumbild des Computerspiels

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783593397559, Gebunden, 500 Seiten, 49.00 EUR
Mit 300 farbigen Abbildungen. Computerspiele haben eine eigene digitale Ästhetik, die im Spiel eine ganz eigene Raum- und Bilderfahrung ermöglicht. Diese spezifische Erfahrung und damit der mediale, raumbildliche…

Handbuch der politischen Ikonografie. Von Abdankung bis Huldigung; Von Imperator bis Zwerg. 2 Bände

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406577659, Gebunden, 1173 Seiten, 98.00 EUR
Mit rund 1200 Abbildungen. Herausgegeben von Martin Warnke, Uwe Fleckner, Hendrik Ziegler. Seit jeher bedient sich die Politik der Macht der Bilder, um politische Ansprüche, Hoffnungen, Erfolge und Positionen…

Frank Reuter: Der Bann des Fremden. Die fotografische Konstruktion des 'Zigeuners'

Cover
Wallstein Verlag, 2014
ISBN 9783835315785, Gebunden, 568 Seiten, 64.00 EUR
Wer Fotos von "Zigeunern" betrachtet, knüpft an ein kollektiv geteiltes, vermeintliches Wissen an: Eine jahrhundertealte Ikonographie des "Fremden" macht den "Zigeuner" zur Projektionsfläche für Überlegenheitsfantasien…

Michel Pastoureau: Blau. Die Geschichte einer Farbe

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783803127181, Taschenbuch, 160 Seiten, 10.90 EUR
Aus dem Französischen von Antoinette Gittinger. Es ist nicht der Künstler, der eine Farbe prägt, sondern die Gesellschaft, die sie rezipiert. So unterliegt der Symbolgehalt des Blau einer sehr wechselvollen…

W.J.T. Mitchell: Das Leben der Bilder. Eine Theorie der visuellen Kultur

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406573590, Gebunden, 272 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Englischen von Achim Eschbach, Anna-Viktoria Eschbach und Mark Halawa. Mit 58 Abbildungen. In seinem jüngsten Buch erkundet der amerikanische Begründer des "iconic turn" das Eigenleben, das Bilder…

Dirk Westerkamp: Ikonische Prägnanz

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783770559374, Gebunden, 187 Seiten, 24.90 EUR
Ikonische Prägnanz gründet in der Ökonomie des Entzugs. Ihre Kunst offenbart sich in dem, was sie nicht zeigt. Ikonische Prägnanz bezeichnet die Verdichtung von Zeit- und Handlungsmomenten im Bild. Der…

Horst Bredekamp: Der schwimmende Souverän. Karl der Große und die Bildpolitik des Körpers

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783803151865, Gebunden, 176 Seiten, 26.00 EUR
Wurde Aachen zur Europastadt, weil Karl der Große ein passionierter Schwimmer war? Und was hat Mao Tse- tung damit zu tun? Beide Herrscher verbindet eine Politik des Schwimmens. Indem die politischen…
Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor