Politische Bücher Indien


Zurück | 1 | 2 | Vor

Hanns W. Maull (Hg.) / Gerald Segal (Hg.) / Jusuf Wanandi (Hg.): Europa und Asien-Pazifik. Grundlagen, Entwicklungslinien und Perspektiven der europäisch-asiatischen Beziehungen. Schriften des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik

Oldenbourg Verlag, München 1999
ISBN 9783486564358, Gebunden, 294 Seiten, 50.11 EUR
Die Beziehungen zwischen Asien und Europa zu charakterisieren, zu verstehen und Vorhersagen bezüglich ihrer künftigen Entwicklung zu treffen - das ist die Absicht dieses Bandes. Internationale Experten…

Johannes H. Voigt: Die Indienpolitik der DDR. Von den Anfängen bis zur Anerkennung (1952-1972)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2008
ISBN 9783412181062, Gebunden, 717 Seiten, 69.90 EUR
Die Indienpolitik Ost-Berlins war sehr früh auf die staatliche Anerkennung der DDR durch die indische Regierung ausgerichtet. Gelingen sollte dies politisch durch Kontakte zu Politikern wie Nehru und…

Kishore Mahbubani: Die Rückkehr Asiens. Das Ende der westlichen Dominanz

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073513, Gebunden, 334 Seiten, 22.90 EUR
Mit China und Indien schließen die beiden bevölkerungsreichsten Länder der Erde wirtschaftlich zur Weltspitze auf. Ihr politisches Gewicht erhöht sich entsprechend. Das 21. Jahrhundert wird ein asiatisches…

Dieter Conrad: Gandhi und der Begriff des Politischen. Staat, Religion und Gewalt

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderbron 2006
ISBN 9783770543120, Gebunden, 309 Seiten, 39.90 EUR
In Dieter Conrads Rekonstruktion erweist sich Gandhis Theorie des Politischen als die avancierteste, weit über Max Weber, Carl Schmitt und andere westliche Theoretiker hinausweisende Position. Dieses…

Amitav Ghosh: Zeiten des Glücks im Unglück. Indische Augenblicke

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2006
ISBN 9783896673145, Gebunden, 346 Seiten, 19.95 EUR
Mit einem Vorwort von Illija Trojanow. Aus dem Englischen von Barbara Heller. Die vergangenen Jahrzehnte sind für den indischen Subkontinent verhängnisvoll gewesen: Indira Gandhi wird ermordet, die indische…

Olaf Ihlau: Weltmacht Indien. Die neue Herausforderung des Westens

Cover
Siedler Verlag, Müchen 2006
ISBN 9783886808519, Gebunden, 224 Seiten, 19.95 EUR
Überschätzt China nicht! Indien wird die Weltmacht von morgen und schärfster Herausforderer des Westens sein. Kenntnisreich schildert der langjährige Indien-Korrespondent Olaf Ihlau, warum der Subkontinent…

Harald Müller: Weltmacht Indien. Wie uns der rasante Aufstieg herausfordert

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783596173716, Kartoniert, 351 Seiten, 8.95 EUR
Indien ist ein erwachender Gigant. Jahrzehnte hatte ein verfehlter Staatssozialismus zu Wachstumshemmnissen geführt. Nie hatte die tatsächliche Weltstellung des Landes dem Ehrgeiz seiner Eliten entsprochen.…

Karl Pilny: Tanz der Riesen. Indien und China prägen die Welt

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380988, Gebunden, 372 Seiten, 24.90 EUR
Wir sind Zeugen eines historischen Augenblicks: Zwei Länder, die gemeinsam ein Drittel der Weltbevölkerung stellen und deren wirtschaftliche Dynamik immens ist, schicken sich an, das neue Zentrum der…

Claudia Wenner (Hg.): Die Geister Indiens. Ein Kaleidoskop

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783596172245, Kartoniert, 464 Seiten, 9.95 EUR
Indien - wir kennen die orientalische Pracht seiner Bauwerke, den farbigen Wirbel seiner Küche, den spirituellen Glanz seiner Lehren, die tosenden Tänze Bollywoods. Das Indien der Maharadschas und der…

Bernard Imhasly: Abschied von Gandhi?. Eine Reise durch das neue Indien

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2006
ISBN 9783451286490, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Gandhis Geburtstag ist in Indien ein Feiertag. Hat der Gründervater Indiens, die Ikone der Gewaltlosigkeit auf der ganzen Welt darüber hinaus im heutigen Indien noch eine Bedeutung? Wohin wird sich Indien…

Pankaj Mishra: Lockruf des Westens. Modernes Indien

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783937834498, Gebunden, 208 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Wolf. Kaum einer der großen asiatischen Länder ist wie Indien hin- und hergerissen zwischen den vermeintlichen Segnungen des Westens und traditionsbewusstem Beharrungswillen.…

Arundhati Roy: Aus der Werkstatt der Demokratie. Essays

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100660664, Gebunden, 336 Seiten, 19.95 EUR
Roy spricht in ihren Essays über religiöse und politische Ausgrenzung, über kulturelle wie wirtschaftliche Missstände. Sie befasst sich in ihren Essay mit den aktuellen Ereignissen der letzten Jahre -…

Dietmar Rothermund: Indien. Aufstieg einer asiatischen Weltmacht

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570674, Gebunden, 336 Seiten, 26.90 EUR
Indien: ein riesiges Land, das von seinen Traditionen und bitterer Armut in einem Dämmerschlaf gehalten wird. Dieses im Westen verbreitete Bild ändert sich dramatisch. Der Riese erwacht, schneller als…

Fareed Zakaria: Der Aufstieg der Anderen. Das postamerikanische Zeitalter

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886809172, Gebunden, 304 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Die höchsten Gebäude, die mächtigsten Staudämme, die größten Flugzeuge und die innovativsten Mobiltelefone kommen schon heute nicht mehr aus den USA sondern aus…
Zurück | 1 | 2 | Vor