Bücher zum Thema

Politische Bücher 2020

Welche politischen Bücher wurden in den Qualitätsmedien besprochen? Ein aktueller Überblick aus dem Perlentaucher.

167 Bücher - Seite 1 von 12

Evan Osnos: Joe Biden. Ein Porträt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429990, Kartoniert, 263 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff und Stephan Gebauer. "Joe Biden ist zugleich der unglücklichste und der glücklichste Mensch, den ich kenne." Das sagt ein Weggefährte über den Mann, der bei der…

Pascal Bruckner: Der eingebildete Rassismus. Islamophobie und Schuld

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2020
ISBN 9783893202621, Broschiert, 240 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Alex Carstiuc, Mark Heldon und Christoph Hesse. Seit mehr als dreißig Jahren macht der Begriff der "Islamophobie" jedes kritische Wort gegen den Islam zunichte. Er verbietet…

Elmar Theveßen: Die Zerstörung Amerikas. Wie Donald Trump sein Land und die Welt für immer verändert

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070584, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Donald Trump ist der Präsident der mächtigsten Nation der Erde. Er kommandiert nicht nur die schlagkräftigsten Streitkräfte auf dem Globus, sondern steht auch an der Spitze der nach wie vor stärksten…

Klaus Brinkbäumer / Stephan Lamby: Im Wahn. Die amerikanische Katastrophe

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406756399, Gebunden, 391 Seiten, 22.95 EUR
Mit Farbabbildungen. Nach vier Jahren einer fatalen Präsidentschaft sind die USA eine wütende, nur noch im Hass vereinte Nation - und erleben in der gegenwärtigen Weltkrise eine multiple Katastrophe.…

Mathias Braschler / Monika Fischer: Divided We Stand

Cover
Hartmann Projects, Stuttgart 2020
ISBN 9783960700487, Gebunden, 160 Seiten, 39.00 EUR
Zweisprachig. Mit 66 Farbfotos und Statements von 82 Amerikanern. Mit einem Essay von Andreas Ross. Als Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, lebten die Schweizer Fotografen…

Andreas Nöthen: Bulldozer Bolsonaro. Wie ein Populist Brasilien ruiniert

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890964, Kartoniert, 240 Seiten, 18.00 EUR
2018 wurde der Populist Jair Bolsonaro zum Staatsoberhaupt des größten Landes von Südamerika gewählt. Der frühere Offizier versprach den Brasilianern einen radikalen Neuanfang, die Beseitigung von Korruption…

Winfried Veit: Europas Kern. Eine Strategie für die EU von morgen

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2020
ISBN 9783801205713, Kartoniert, 160 Seiten, 14.90 EUR
Die Welt scheint aus den Fugen zu geraten. Der Westen und seine Bündnisse erodieren. Neue geopolitische Player wie China, Russland und Indien erobern die Weltbühne. Hinzu kommt, dass Europa von einem…

Recht gegen rechts. Report 2020

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783596002504, Taschenbuch, 400 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von: Nele Austermann, Andreas Fischer-Lescano, Wolfgang Kaleck, Heike Kleffner, Kati Lang, Maximilian Pichl, Ronen Steinke, Tore Vetter. Mit einem Vorwort von Gerhart Baum. Der Rechtsextremismus…

Axel Schildt: Medien-Intellektuelle in der Bundesrepublik

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835337749, Gebunden, 896 Seiten, 46.00 EUR
Herausgegeben von Gabriele Kandzora und Detlef Siegfried. Wie Intellektuelle das Gesicht der Bundesrepublik formten und dafür die Medien nutzten.Welche geistigen Strömungen prägten die Bundesrepublik…

Florian Huber: Rache der Verlierer. Die Erfindung des Rechtsterrors in Deutschland

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783827014122, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Die Geschichte des rechten Terrors in Deutschland begann nicht mit dem Aufstieg der Nationalsozialisten, sondern mit einer Verschwörung gegen die deutsche Demokratie und einer blutigen Mordserie vor genau…

Hamed Abdel-Samad: Aus Liebe zu Deutschland. Ein Warnruf

Cover
dtv, München 2020
ISBN 9783423282475, Kartoniert, 224 Seiten, 20.00 EUR
Deutschland hat eine Tradition der Aufklärung - und eine der Inhumanität. Demokratie, Meinungsfreiheit, Pluralität haben uns die Alliierten gebracht. Es ist an der Zeit, sich dieser Werte bewusst zu werden…

Iris Därmann: Undienlichkeit. Gewaltgeschichte und politische Philosophie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578747, Gebunden, 510 Seiten, 38.00 EUR
Widerstand gegen Gewalt, Sadismus und Grausamkeit äußerte sich in der Geschichte vergleichsweise selten in Form offener Rebellion. Sei es im transatlantischen Sklavenhandel, sei es in den nationalsozialistischen…

Eva Kienholz: Ihr Kampf. Wie Höcke & Co. die AfD radikalisieren

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783360013675, Kartoniert, 160 Seiten, 16.00 EUR
Völkisch, nationalistisch, unberechenbar: Der "Flügel" um Björn Höcke und Andreas Kalbitz, die Sammlungsbewegung der äußersten Rechten in der AfD, ist trotz der offiziell verkündeten Auflösung nach wie…

Matthias Quent: Rechtsextremismus. 33 Fragen, 33 Antworten

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492307758, Kartoniert, 128 Seiten, 10.00 EUR
Rechtsextreme Positionen werden immer offener vertreten, spalten die Gesellschaft und erschüttern unsere Demokratie. Woher kommt der Hass? Gegen wen richtet er sich? Welche Strategien verfolgen rechtsextreme…