Philosophie des Bewusstseins

44 Bücher - Stichwort: Kognitionsforschung oder Kognistion oder Bewusstseinsphilosophie oder Bewusstsein oder Kognitionswissenschaft

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Oliver Jahraus: Literatur als Medium. Sinnkonstitution und Subjekterfahrung zwischen Bewusstsein und Kommunikation. Habil.

Cover
Velbrück Verlag, Weilerswist 2003
ISBN 9783934730663, Gebunden, 708 Seiten, 65.00 EUR

Jean-Yves Tadie / Marc Tadie: Im Gedächtnispalast. Eine Kulturgeschichte des Denkens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783608942941, Gebunden, 316 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Die Brüder Tadie formulieren eine Poetik des menschlichen Gedächtnisses: seine entscheidende Bedeutung für die eigene Identität, seine physiologischen Grundlagen…

Joseph LeDoux: Das Netz der Persönlichkeit. Wie unser Selbst entsteht

Cover
Walter Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783530421705, Gebunden, 512 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Englischen von Christoph Trunk. Wer sind wir wirklich? Was haben Hirnvorgänge mit unserer Persönlichkeit zu tun? Diesen Fragen geht Joseph LeDoux auf den Grund. Seine provokante These: Unsere…

Hans Goller: Das Rätsel von Körper und Geist. Eine philosophische Deutung

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896784810, Kartoniert, 176 Seiten, 14.90 EUR
Ist unser Bewusstsein vollständig aus den physiologischen Prozessen im Gehirn erklärbar und unsere Willensfreiheit nur eine Illusion? Wie ist die Beziehung zwischen Geistigem (Denken, Fühlen, Wollen)…

Gerald M. Edelman / Giulio Tononi: Gehirn und Geist. Wie aus Materie Bewusstsein entsteht

C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406488368, Gebunden, 368 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg. Wie entsteht Bewusstsein überhaupt? Welche Vorgänge des Gehirns sind für die bewusste Erfahrung verantwortlich? Wie schlagen sich die subjektiv unterschiedlichen…

Michael Tomasello: Die kulturelle Entwicklung des menschlichen Denkens. Zur Evolution der Kognition

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518583579, Gebunden, 300 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Schröder. Vor sechs Millionen Jahren trennte sich der Mensch von anderen Primaten, vor 250.000 Jahren entwickelte sich der moderne homo sapiens. Evolutionär gesehen, ist…

Michael Pauen / Achim Stephan (Hg.): Phänomenales Bewusstsein. Rückkehr zur Identitätstheorie?

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2002
ISBN 9783897850941, Kartoniert, 413 Seiten, 40.00 EUR
Das Phänomenale Bewußtsein ist seit Jahren Gegenstand von zentralen Auseinandersetzungen in der Philosophie des Geistes: Ist es möglich, die konkreten Qualitäten z. B. von Schmerzzuständen oder Farbempfindungen…

Horst-Eberhard Richter: Des Ende der Egomanie. Die Krise des westlichen Bewusstseins

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030877, Unbekannt, 200 Seiten, 18.90 EUR
Nur die Bewährung in Gegenseitigkeit schützt das Leben. Keine noch so überlegenen Machtmittel mindern die eigene Verletzbarkeit. Horst-Eberhard Richter untersucht, wie sich das klassische individualistische…

Steen Olaf Welding: Die Unerkennbarkeit des Geistes. Phänomenale Erfahrung und menschliche Erkenntnis

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608943344, Broschiert, 240 Seiten, 20.00 EUR
Kognitionswissenschaftler suchen durch die Erforschung der Hirntätigkeit, durch Systeme der Informationsverarbeitung Bewusstsein und Bewusstseinszustände im Rahmen einer naturalistischen Theorie des…

Brigitte Görnitz / Thomas Görnitz: Der kreative Kosmos. Geist und Materie aus Information

Cover
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783827413680, Gebunden, 407 Seiten, 29.95 EUR
Das Verstehen von Gehirn und Bewusstsein, das Leib-Seele-Problem und die Frage nach dem freien Willen, ist heute die zentrale Aufgabe der Wissenschaft. Thomas und Brigitte Görnitz, ein Physiker und eine…

Jill B. Taylor: Mit einem Schlag. Wie eine Hirnforscherin durch ihren Schlaganfall neue Dimensionen des Bewusstseins entdeckt

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2008
ISBN 9783426656242, Gebunden, 224 Seiten, 16.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Theda Krohm-Linke. Jill Taylor ist 37, als eine Ader in ihrem Gehirn platzt und sie aufgrund dieser schweren Blutung einen Schlaganfall erleidet, der ihre linke, 'rationale'…

Daniel C. Dennett: Süße Träume. Die Erforschung des Bewusstseins und der Schlaf der Philosopie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584767, Gebunden, 216 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gerson Reuter. Daniel C. Dennett lässt die maßgeblichen Debatten um den Status des Bewusstseins Revue passieren, liefert raffinierte Dekonstruktionen einiger der berühmtesten…

Michael Scheele: Schuld oder Schicksal?. Hirnforscher, Psychologen und Humangenetiker zweifeln an der Entscheidungsfreiheit des Menschen

Cover
Komplett-Media, Grünwald 2016
ISBN 9783831204397, Gebunden, 272 Seiten, 19.99 EUR
Gibt es Menschen, die böse geboren werden? Ist Moral angeboren oder anerzogen? Werden unsere Handlungen und Äußerungen überwiegend vom Unterbewusstsein gesteuert? Können wir den Einfluss von genetischer…

Michael Pauen: Die Natur des Geistes

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024084, Gebunden, 320 Seiten, 24.99 EUR
Ist eine wissenschaftliche Erklärung unseres Geistes möglich? Diese Frage beantwortet das neue Buch 'Die Natur des Geistes' des renommierten Philosophen Michael Pauen.Das "Jahrzehnt des Gehirns" ist lange…