Bücher zum Thema "Energiepolitik Bücher"

73 Bücher

Christoph Wehner: Die Versicherung der Atomgefahr. Risikopolitik, Sicherheitsproduktion und Expertise in der Bundesrepublik Deutschland und den USA 1945-1986

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330856, Gebunden, 427 Seiten, 46.00 EUR
Erstmals wird der Umgang der Versicherungswirtschaft mit den Risiken der Atomenergie im Spannungsfeld zwischen Politik und Öffentlichkeit untersucht. Die zivile Atomkraft steht sinnbildlich für eine…

Claude Turmes: Die Energiewende. Eine Chance für Europa

Cover
oekom Verlag, München 2017
ISBN 9783962380120, Kartoniert, 384 Seiten, 25.00 EUR
Sie ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit: die Energiewende. Das anspruchsvolle Ziel dieser Jahrhundertaufgabe lautet, Energie umweltverträglich, wirtschaftlich und sicher bereitzustellen. Der EU-Abgeordnete…

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1986

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2017
ISBN 9783110486834, Gebunden, 2127 Seiten, 149.95 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet von Matthias Peter und Daniela Taschler. Im Mittelpunkt der 370 Dokumente stehen die Rüstungskontrolle, vor allem…

Claudia Kemfert: Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783867745666, Kartoniert, 132 Seiten, 14.90 EUR
Alles schien auf einem guten Weg. Die Energiewende schafft Wohlstand, macht unabhängig von geopolitischen Konflikten, schützt das Klima und stärkt die Demokratie. Und sie ist erfolgreich. Zu erfolgreich.…

Michael Schüring: 'Bekennen gegen den Atomstaat'. Die evangelischen Kirchen in der Bundesrepublik Deutschland und die Konflikte um die Atomenergie 1970-1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316959, Gebunden, 317 Seiten, 29.90 EUR
Seit den frühen 1970er Jahren wurde in den evangelischen Kirchen der Bundesrepublik Deutschland intensiv über die Atomenergie diskutiert. Die Kirchen waren sowohl Bühnen als auch Akteure in einem gesellschaftlichen…

Tilmann Hanel: Die Bombe als Option. Motive für den Aufbau einer atomtechnischen Infrastruktur in der Bundesrepublik bis 1963

Cover
Klartext Verlag, Essen 2014
ISBN 9783837512830, Kartoniert, 264 Seiten, 24.95 EUR
Der Technikhistoriker Tilmann Hanel geht diesen Fragen gestützt auf eine breite Quellenbasis nach und zeigt auf, dass der von einzelnen Regierungsmitgliedern getragene Wunsch nach westdeutschen Atomwaffen…

Johannes Schmidl: Energie und Utopie

Cover
Sonderzahl Verlag, Wien 2014
ISBN 9783854494126, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
Energie kann weder erzeugt werden, noch kann sie verschwinden. Sie ist von Anfang an da seit dem Urknall; und seit Einstein wissen wir: auch in Form von Masse. Wir nutzen sie in Gestalt verschiedener…

Alexandre Clerisse / Thierry Smolderen: Das Imperium des Atoms

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783551757548, Gebunden, 144 Seiten, 22.90 EUR
1952. Das Atomzeitalter beginnt. Paul, ein scheinbar normaler amerikanischer Bürger mit Frau und Kind, ist Science-Fiction-Autor. Doch seine besondere Gabe ist die Telepathie. Seit frühester Kindheit…

Wolfgang Sternstein: Atomkraft - nein danke!. Der lange Weg zum Ausstieg

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783955580339, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Die Anti-Atomkraftbewegung ist eine der erfolgreichsten sozialen Bewegungen der jüngeren Geschichte Deutschlands und in großen Teilen der Bevölkerung fest verankert. Nach einem mehr als vierzig Jahre…

Stephen Emmott: Zehn Milliarden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423851, Gebunden, 206 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Englischen von Anke Caroline Burger. Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in…

Lothar Hahn / Joachim Radkau: Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft

Cover
oekom Verlag, München 2013
ISBN 9783865813152, Gebunden, 413 Seiten, 24.95 EUR
"Tarnen und Täuschen": Unter diesem Motto ließe sich die kurze, aber ereignisreiche Geschichte der Atomwirtschaft zusammenfassen. Ob Adenauers Atombombenpläne oder das Festhalten an angeblich sicheren…

Claudia Kemfert: Kampf um Strom. Mythen, Macht und Monopole

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2013
ISBN 9783867742573, Broschiert, 140 Seiten, 14.90 EUR
Seit Angela Merkel mit der "Energiewende" den Turbo ein- und die Atomkraftwerke ausschaltete, herrscht in puncto Energieversorgung das blanke Chaos. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) soll erst abgeschafft…

Hermann Fischer: Stoff-Wechsel. Auf dem Weg zu einer solaren Chemie für das 21. Jahrhundert

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2012
ISBN 9783888977848, Gebunden, 240 Seiten, 19.95 EUR
Chemische Wandlungsprozesse sind die Basis allen Lebens. Doch seit über einem Jahrhundert herrscht die erdölbasierte "harte Chemie" nahezu unangefochten, und in der Produktion von 90 Prozent aller Alltagsgüter…

Konrad Adam: Kampf gegen die Natur. Der gefährliche Irrweg der Wissenschaft

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783871347306, Gebunden, 272 Seiten, 19.95 EUR
Das Bild ging um die Welt: eine kahle Maus, auf deren Rücken ein menschliches Ohr wuchs. Was die Forschung als Durchbruch feierte, ließ die meisten Betrachter erschaudern. Doch weder die Sorgen angesichts…