Bücher zum Thema

Energiepolitik Bücher

81 Bücher - Seite 1 von 6

Jürgen Dahl: Der unbegreifliche Garten und seine Verwüstung. Über Ökologie und über Ökologie hinaus. Mit einer Einführung von Manfred Kriener

Cover
oekom Verlag, München 2020
ISBN 9783962381844, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Mit einer Einführung von Manfred Kriener. "Die Dezimierung der Welt ist mit ihrer Dezimalisierung eng verknüpft", konstatiert Jürgen Dahl: Die modernen Wissenschaften haben die Natur zwar berechenbar…

Fred Pearce: Fallout. Das Atomzeitalter - Katastrophen, Lügen und was bleibt

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2020
ISBN 9783956143595, Gebunden, 350 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Tobias Rothenbücher. Gekündigte Atomabkommen, drohendes Wettrüsten, marode Kernkraftwerke … der Geist der Radioaktivität schwebt weiter über uns. Aber was genau wissen wir über…

Ian Morris: Beute, Ernte, Öl. Wie Energiequellen Gesellschaften formen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421048042, Gebunden, 432 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Was haben Ölplattformen mit unseren Wertvorstellungen zu tun? Die meisten Menschen heutzutage halten Demokratie und Gleichberechtigung der Geschlechter für eine…

Paul J. Crutzen: Das Anthropozän. Schlüsseltexte des Nobelpreisträgers für das neue Erdzeitalter

Cover
oekom Verlag, München 2019
ISBN 9783962381370, Gebunden, 244 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Michael Müller. Mit Einführungen u.a. von Hans J. Schellnhuber und Klaus Töpfer. Paul J. Crutzen ist einer der vielseitigsten Denker unserer Tage. In seinem umfangreichen Werk setzt…

Heike Buchter: Ölbeben. Wie die USA unsere Existenz gefährden

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593510910, Gebunden, 304 Seiten, 24.95 EUR
Während wir hier über den Klimawandel diskutieren, führt Trump die größte Volkswirtschaft der Welt in ein neues Ölzeitalter und schafft schmutzige Tatsachen. Von Alaska bis zum Golf von Mexiko werden…

Timm Koch: Das Supermolekül. Wie wir mit Wasserstoff die Zukunft erobern

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783864892400, Kartoniert, 176 Seiten, 18.00 EUR
Man kann Brennstoffzellen für Autos mit Wasserstoff antreiben oder Minikraftwerke, die Wohnhäuser gleichzeitig mit Wärme und Strom versorgen. Bereits heute werden mit ihm Ariane-Raketen ins Weltall geschossen…

Michael Fischer: Atomfieber. Eine Geschichte der Atomenergie in der Schweiz

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2019
ISBN 9783039194728, Gebunden, 384 Seiten, 44.00 EUR
1969 fanden zwei prägende Ereignisse statt: Im Januar musste der Versuchsreaktor in Lucens nach einem schweren Zwischenfall stillgelegt werden. Und im September nahm das erste von vier Schweizer Atomkraftwerken…

Stefan Bürgel: Das Kreuz mit dem Atom. Die Debatte um die Kernenergie und die christlichen Grundwerte

Cover
LIT Verlag, Münster 2018
ISBN 9783643141194, Kartoniert, 368 Seiten, 39.90 EUR
Welche Strategien nutzen innerparteiliche Akteure, die in Opposition zur parteioffiziellen Meinung stehen? Welche Konfliktlinien kristallisieren sich heraus, wenn die Grundwerte einer Partei Raum für…

Christoph Wehner: Die Versicherung der Atomgefahr. Risikopolitik, Sicherheitsproduktion und Expertise in der Bundesrepublik Deutschland und den USA 1945-1986

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330856, Gebunden, 427 Seiten, 46.00 EUR
Erstmals wird der Umgang der Versicherungswirtschaft mit den Risiken der Atomenergie im Spannungsfeld zwischen Politik und Öffentlichkeit untersucht. Die zivile Atomkraft steht sinnbildlich für eine…

Claude Turmes: Die Energiewende. Eine Chance für Europa

Cover
oekom Verlag, München 2017
ISBN 9783962380120, Kartoniert, 384 Seiten, 25.00 EUR
Sie ist eine der großen Aufgaben unserer Zeit: die Energiewende. Das anspruchsvolle Ziel dieser Jahrhundertaufgabe lautet, Energie umweltverträglich, wirtschaftlich und sicher bereitzustellen. Der EU-Abgeordnete…

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1986

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2017
ISBN 9783110486834, Gebunden, 2127 Seiten, 149.95 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet von Matthias Peter und Daniela Taschler. Im Mittelpunkt der 370 Dokumente stehen die Rüstungskontrolle, vor allem…

Claudia Kemfert: Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783867745666, Kartoniert, 132 Seiten, 14.90 EUR
Alles schien auf einem guten Weg. Die Energiewende schafft Wohlstand, macht unabhängig von geopolitischen Konflikten, schützt das Klima und stärkt die Demokratie. Und sie ist erfolgreich. Zu erfolgreich.…

Michael Schüring: 'Bekennen gegen den Atomstaat'. Die evangelischen Kirchen in der Bundesrepublik Deutschland und die Konflikte um die Atomenergie 1970-1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316959, Gebunden, 317 Seiten, 29.90 EUR
Seit den frühen 1970er Jahren wurde in den evangelischen Kirchen der Bundesrepublik Deutschland intensiv über die Atomenergie diskutiert. Die Kirchen waren sowohl Bühnen als auch Akteure in einem gesellschaftlichen…

Tilmann Hanel: Die Bombe als Option. Motive für den Aufbau einer atomtechnischen Infrastruktur in der Bundesrepublik bis 1963

Cover
Klartext Verlag, Essen 2014
ISBN 9783837512830, Kartoniert, 264 Seiten, 24.95 EUR
Der Technikhistoriker Tilmann Hanel geht diesen Fragen gestützt auf eine breite Quellenbasis nach und zeigt auf, dass der von einzelnen Regierungsmitgliedern getragene Wunsch nach westdeutschen Atomwaffen…