Bücher zum Thema

Deutsches Kino

Die Geschichte des deutschen Kinos in aktuellen Büchern - mit Verweis auf Pressereaktionen. 

247 Bücher - Seite 1 von 18

Jakob Tuggener: Books and Films

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783958293281, Kassette, 1336 Seiten, 700.00 EUR
Herausgegeben von Martin Gasser. 12 Bücher und eine DVD in einer handgefertigten Holzkiste. In englischer Sprache. Die Schlüsselthemen von Jakob Tuggener, die sich durch sein gesamtes Werk hindurch ziehen,…

Otto Waalkes: Kleinhirn an alle. Die große Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte

Cover
Heyne Verlag, München 2018
ISBN 9783453201163, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Mit 16 Seiten Bildteil. Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens - einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation. Seine Sketche und Figuren haben unser kollektives…

Lorenz Aggermann (Hg.): "Landschaft mit entfernten Verwandten". Festschrift für Heiner Goebbels

Cover
Neofelis, Berlin 2018
ISBN 9783958082182, Paperback, 290 Seiten, 28.00 EUR
Heiner Goebbels, Musiker, Komponist, Soziologe, Regisseur, Autor, Theatermacher, Medienkünstler, Kurator, Intendant... und nicht zuletzt seit 1999 Professor am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft…

Nico Hofmann: Mehr Haltung, bitte!. Wozu uns unsere Geschichte verpflichtet

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2018
ISBN 9783570103050, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Wachsender Rechtspopulismus, eine Verrohung der öffentlichen und politischen Auseinandersetzung, die Angst vor einer Krise der Demokratie - für Nico Hofmann, einen der profiliertesten Akteure der europäischen…

Geoffrey Layton (Hg.): In die Luft schreiben. Luc Bondy und sein Theater

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783895814518, Kartoniert, 320 Seiten, 30.00 EUR
Mit zahlreichen Fotografien von Ruth Walz und Entwürfen von Moidele Bickel, Richard Peduzzi und Erich Wonder. Im November 2015 verstarb Luc Bondy im Alter von 67 Jahren. Der Regisseur, Intendant und…

Harun Farocki: Harun Farocki. Zehn, zwanzig, dreißig, vierzig. Fragment einer Autobiografie. Schriften Band 1

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2017
ISBN 9783960982234, Kartoniert, 208 Seiten, 19.80 EUR
Herausgegeben von Marius Barius. Für Harun Farocki war das Schreiben untrennbar mit seinen filmischen Arbeiten verbunden; seine Arbeit am Bildbegriff bedeutete immer auch eine Übersetzungsleistung vom…

Lars Henrik Gass: Film und Kunst nach dem Kino

Cover
Strzelecki Books, Köln 2017
ISBN 9783946770176, Broschiert, 160 Seiten, 14.80 EUR
Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Der Film kommt dem Kino abhanden, das als Massenmedium allmählich verschwindet. Kino hat eine eigenständige gesellschaftliche Wahrnehmungsform hervorgebracht,…

Uwe Wirth (Hg.): Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476023490, Gebunden, 415 Seiten, 69.95 EUR
Komik, Humor, Witz, Ironie, Satire, Parodie, Komödie. Das Handbuch gibt einen Überblick über die vielfältigen Formen und Themen des Komischen, erläutert methodische Zugänge und bietet so eine Bestandsaufnahme…

Thilo Wydra: Ingrid Bergman. Ein Leben

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421046734, Gebunden, 752 Seiten, 28.00 EUR
Ingrid Bergman (1915-1982) zählt zu den wenigen weiblichen Weltstars des Kinos. Im Lauf ihrer fast 50-jährigen Karriere erhielt sie drei Oscars. Ihr Leben hingegen war für die Tochter eines schwedischen…

Eva Gesine Baur: Einsame Klasse. Das Leben der Marlene Dietrich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406705694, Gebunden, 576 Seiten, 24.95 EUR
Was Marlene Dietrich so außergewöhnlich machte, zeigt sich erst, wenn sie in ihrer Zeit gesehen wird. Sie zog Hosen an, als Frauen dafür auf offener Straße Prügel ernteten. Sie holte ihr Kind nach Hollywood,…

Hanns Zischler: Kafka geht ins Kino

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711058, Gebunden, 216 Seiten, 39.90 EUR
Vollständig überarbeitete Neuauflage. "Im Kino gewesen. Geweint." Franz Kafka war ein leidenschaftlicher Kinogänger - das scheint in seinen Tagebüchern immer wieder durch. Vieles in seinen Romanen und…

Martin Seel: "Hollywood" ignorieren. Vom Kino

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972245, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Für oder gegen Hollywood - von dieser Alternative sollte sich eine Theorie des Kinofilms befreien. Der Frankfurter Philosoph Martin Seel demonstriert in seinem Buch "'Hollywood' ignorieren. Vom Kino",…

Wolfgang Jacobsen: Erich Pommer. Filmproduzent zwischen Kunst, Industrie und Unterhaltung

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783955652173, Kartoniert, 82 Seiten, 8.90 EUR
Mit 11 Abbildungen. "Das Beste ist gerade gut genug für das Publikum", schärfte Erich Pommer seinen Mitarbeitern gerne ein. Er produzierte den expressionistischen Film "Das Cabinet des Dr. Caligari".…

Siegfried Mattl: Die Strahlkraft der Stadt . Schriften zu Film und Geschichte

Cover
Synema Verlag, Wien 2016
ISBN 9783901644665, Taschenbuch, 272 Seiten, 22.00 EUR
Filme sind Formen von Erfahrung. In ihrer Vielfalt vermitteln sie uns einen Sinn für die Veränderlichkeit von Lebensweisen: für Geschichte. Sie projizieren Vorstellungen von Freiheit und Festgelegtem,…