Der Impressionismus Bücher

29 Bücher - Stichwort: Rodin, Auguste oder Pissarro, Camille oder Caillebotte, Gustave oder Degas, Edgar oder Gogh, Vincent Van oder Impressionismus oder Manet, Edouard oder Monet, Claude oder Morisot, Berthe oder Sisley, Alfred

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Caroline Holmes: Monet und sein Garten in Giverny

Cover
Heyne Verlag, München 2002
ISBN 9783899101515, Gebunden, 192 Seiten, 30.00 EUR
Mit über 140 meist farbigen Abbildungen. Dieser üppige Bildband führt uns in den zauberhaften Garten von Giverny, den Claude Monet als passionierter Gärtner selbst gestaltete, um seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt…

Andreas Beyer: Das Porträt in der Malerei

Cover
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777494906, Gebunden, 416 Seiten, 132.00 EUR
Mit 280 meist farbigen Abbildungen. Das individuelle Bildnis des Menschen hat im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Konjunkturen erlebt. In der vorliegenden Auswahl von Meisterwerken sind die verschiedenen…

Detlef Linke: Kunst und Gehirn. Die Eroberung des Unsichtbaren

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783499602580, Taschenbuch, 250 Seiten, 13.24 EUR
Ist Genialität eine Hirnstörung? Oder wie entsteht Kunst? - "Kunst und Gehirn" ist ein hirntheoretisches Buch über die Kunst und ein kunsttheoretisches Buch über das Gehirn. Vor allem geht es aber um…

Rainer Maria Rilke / Auguste Rodin: Rainer Maria Rilke. Auguste Rodin. Der Briefwechsel. Und andere Dokumente zu Rilkes Begegnung mit Rodin

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783458170631, Gebunden, 426 Seiten, 32.80 EUR
Herausgegeben von Rätus Luck. Aus dem Französischen von Rätus Luck und Heidrun Werner.

Auguste Rodin: Bilder des Begehrens. Die erotischen Aquarelle und Scherenschnitte

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2001
ISBN 9783888149900, Gebunden, 159 Seiten, 25.46 EUR
Mit 107 Farbtafeln und 9 Abbildungen. Mit seinen erotischen Aktstudien und Aquarellen vollzog Auguste Rodin (1840-1917) in seinen letzten beiden Lebensjahrzehnten den entscheidenden künstlerischen Schritt…

Die Moderne und ihre Sammler. Französische Kunst in deutschem Privatbesitz vom Kaiserreich zur Weimarer Republik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783050035468, Gebunden, 426 Seiten, 49.80 EUR
Herausgegeben von Andrea Pophanken und Felix Billeter. Mit 16 Farb- und 85 S/W-Abbildungen. Porträts von Privatsammlern und Rekonstruktionen ihrer Sammlungen lassen in diesem Buch erstmals eine großbürgerliche…

Hans Kaufmann / Rita Wildegans: Van Goghs Ohr. Paul Gauguin und der Pakt des Schweigens

Cover
Osburg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783940731142, Gebunden, 300 Seiten, 22.90 EUR
Die Fakten scheinen allbekannt zu sein - und unumstößlich: In einem Anfall von Wahnsinn hat sich Vincent van Gogh selbst ein Ohr abgeschnitten. Dass dies lediglich die Darstellung Paul Gauguins und keineswegs…

Karlheinz Stierle: Pariser Prismen. Zeichen und Bilder der Stadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446249219, Kartoniert, 368 Seiten, 24.90 EUR
Karlheinz Stierle ist einer der besten Kenner der Paris-Literatur. In diesem Buch schlägt er den großen Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Dabei setzt er neue Schwerpunkte: die Geburt des Paris-Romans…

Bettina Gockel: Die Pathologisierung des Künstlers. Künstlerlegenden der Moderne 1880 bis 1930

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783050043432, Gebunden, 408 Seiten, 84.80 EUR
Mit 82 SW- und 15 Farbabbildungen. "Gelebte Vita" war das Stichwort, mit dem Ernst Kris und Otto Kurz 1934 in ihrer bahnbrechenden Studie über die Künstlerlegende auf das psychologische Gebiet hinwiesen,…

Peter Springer: Voyeurismus in der Kunst

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783496013907, Gebunden, 480 Seiten, 49.00 EUR
Voyeurismus ist ein sehr altes Phänomen, das sich durch die gesamte Menschheitsgeschichte zieht. Er resultiert aus der elementaren Neugier eines jeden Menschen, seinem Erkenntnisdrang und seinem Wunsch,…

Kunstsalon Cassirer. Die Ausstellungen. 1910-1914

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2016
ISBN 9783907142424, Gebunden, 1440 Seiten, 136.00 EUR
Die Jahre 1910 bis 1914, die der dritte Doppelband der Dokumentation von Paul Cassirers Ausstellungen umfasst, gelten als die glanzvollste Zeit der modernen Kunst in Berlin. Ein gutes Dutzend Jahre hatte…

Norbert Wolf (Hg.): Erotische Skizzen. Meisterwerke des 20. Jahrhunderts

Cover
Prestel Verlag, München 2009
ISBN 9783791343853, Gebunden, 304 Seiten, 24.95 EUR
Mit 150 Schwarzweiß- und 80 farbigen Abbildungen. Auguste Rodin, Edgar Degas, Gustav Klimt, Egon Schiele, Henri Matisse, Amedeo Modigliani, Pablo Picasso, Salvador Dali sie alle widmeten sich mit Hingabe…

Malte Lohmann (Hg.): Erinnerungen an Vincent van Gogh. Texte von Augenzeugen

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2009
ISBN 9783907142479, Kartoniert, 319 Seiten, 22.80 EUR
Der fanatische Missionar unter den Armen; der Wahnsinnige, der sich ein Ohr abschnitt; der Künstler, der nur ein Bild verkaufte; das verkannte Jahrhundertgenie, dessen Werke heute zu den teuersten Spekulationsobjekten…

John Dieter Brinks: Harry Graf Kessler. Leben in Bildern

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2015
ISBN 9783422072947, Gebunden, 96 Seiten, 19.9 EUR
Mit 52 SW- und Duplexabbildungen. Harry Graf Kessler (1868-1937) war eine schillernde Figur in der europäischen Kulturgeschichte um 1900. Über fünf Jahrzehnte bewegte er sich so elegant wie eloquent auf…