Bücher zum Islam


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Dominik Perler / Ulrich Rudolph: Occasionalismus. Theorien der Kausalität im arabisch-islamischen und im europäischen Denken. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Folge 3, Nr. 235

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783525825075, Gebunden, 278 Seiten, 63.40 EUR
Thomas von Aquin reagierte im 13. Jahrhundert als erster europäischer Theologe auf den Occasionalismus, der sich im arabisch-islamischen Denken vom 8. bis zum 12. Jahrhundert entwickelte, und begann…

Franco Cardini: Europa und der Islam. Geschichte eines Missverständnisses

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406463877, Gebunden, 308 Seiten, 27.90 EUR
Aus dem Italienischen von Rita Seuß. Dieses Buch erzählt die Geschichte von 13 Jahrhunderten voller Missverständnisse und Mystifikationen, die Europa und den Islam voneinander getrennt haben. Dabei kommen…

Annemarie Schimmel: Sufismus. Eine Einführung in die islamische Mystik

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406460289, Paperback, 125 Seiten, 7.90 EUR
Die wandernden und tanzenden Derwische sind die augenfälligsten Vertreter des Sufismus, der sich im 8. Jahrhundert aus islamischen Wurzeln entwickelte und bis heute in zum Teil international organisierten…

Taslima Nasrin: Das Mädchen, das ich war. Die Autobiografie einer Kindheit

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2000
ISBN 9783499609459, Taschenbuch, 397 Seiten, 10.17 EUR
Eine Kindheit im Islam - Taslima Nasrins Erzählung führt ihre Leser in eine fremde Welt, die bis heute fortbesteht, bevölkert von bösen Geistern, brutalen Patriarchen und gottesfürchtigen Frauen.

Udo Steinbach: Geschichte der Türkei

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406447433, Paperback, 126 Seiten, 7.90 EUR
Die Türkei liegt geographisch, kulturell und historisch auf der Schwelle zwischen Europa und Asien. Diese Lage ist in vielfacher Hinsicht ein zentraler Faktor der türkischen Politik. Mit der 1999 gefallenen…

Amin Maalouf: Mörderische Identitäten

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518121597, Taschenbuch, 144 Seiten, 9.66 EUR
Aus dem Französischen von Christian Hansen. Ist es ein Naturgesetz oder eine geschichtliche Entwicklung, die die Menschheit dazu verdammt, sich im Namen der Identität gegenseitig umzubringen? Werden unsere…

Alexander Demandt: Sternstunden der Geschichte

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406466496, Gebunden, 334 Seiten, 12.90 EUR
Schillers Wallenstein musste sich von Graf Illo, dem kaiserlichen Feldmarschall, vorwerfen lassen, die "Sternenstunde" zum Handeln zu versäumen. Gemeint war damit die günstige Konstellation von Umständen,…

Arnold Hottinger: Gottesstaaten und Machtpyramiden. Demokratie in der islamischen Welt

Cover
NZZ libro, Zürich 2000
ISBN 9783858238528, Gebunden, 480 Seiten, 29.65 EUR
Das Buch des Nahost-Experten Arnold Hottinger untersucht das schwierige Verhältnis der islamischen Staaten zum Demokratisierungsprozess - vom Maghreb bis nach Südostasien. Es geht darum, wie eine Kultur,…

Christoph Luxenberg: Die syro-aramäische Lesart des Koran. Ein Beitrag zur Entschlüsselung der Koransprache

Das Arabische Buch Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783860932742, Paperback, 311 Seiten, 29.65 EUR

Thomas Faist: Transstaatliche Räume. Politik, Wirtschaft und Kultur in und zwischen Deutschland und der Türkei

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2000
ISBN 9783933127549, Broschiert, 429 Seiten, 24.54 EUR
Transstaatliche Räume sind verdichtete und relativ stabile ökonomische, politische, soziale und kulturelle Beziehungen zwischen Personen, Netzwerken und Organisationen, die Grenzen von Nationalstaaten…

Hartmut Bobzin: Mohammed

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406447440, Paperback, 129 Seiten, 7.90 EUR
Der Prophet Mohammed, der im 7. Jahrhundert von Mekka und Medina aus den Islam verkündete, ist eine der wirkungsmächtigsten, aber auch umstrittensten Gestalten der Weltgeschichte. Im Abendland galt er…

Heinz Halm: Der Islam. Geschichte und Gegenwart

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406447457, Paperback, 100 Seiten, 7.57 EUR
Der vorliegende Band schildert in knapper Zusammenfassung die grundlegenden historischen Entwicklungen des Islam, erklärt die zentralen Begriffe seiner Lehre und zeigt, wie der Islam der Gegenwart im…

Dominique Clevenot / Gerard Degeorge: Das Ornament in der Baukunst des Islam

Cover
Hirmer Verlag, München 2000
ISBN 9783777486901, Gebunden, 224 Seiten, 91.01 EUR
Mit 330 Abbildungen in Farbe. Ausgehend von den wichtigsten Baudenkmälern erschließt dieser Band nicht nur Techniken, Motive und Kompositionsprinzipien, sondern auch das Wesen und die Ästhetik der islamischen…

Marco Schöller: Methode und Wahrheit in der Islamwissenschaft. Prolegomena

Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2000
ISBN 9783447043359, Gebunden, 148 Seiten, 19.43 EUR
Seit geraumer Zeit wird die Islamwissenschaft, wie die meisten Kultur- und Geisteswissenschaften, von einer Methodendebatte beherrscht. Im Zentrum dieser Debatte steht die Frage nach der Theoretizität…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor