Bücher zum Irakkrieg

120 Bücher - Stichwort: Irak-Krieg oder Irakkrieg

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | Vor

Bernard Lewis: Die Wut der arabischen Welt. Warum der jahrhundertelange Konflikt zwischen dem Islam und dem Westen weiter eskaliert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373430, Gebunden, 192 Seiten, 19.90 EUR
Das Verhältnis von Westen und Islam ist das große außenpolitische Thema unserer Zeit. In seinem neuen Buch beleuchtet der Islamexperte Bernard Lewis die Wurzeln dieses Konflikts auf verständliche Weise.…

Ulrich Tilgner: Der inszenierte Krieg. Täuschung und Wahrheit beim Sturz Saddam Husseins

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783871344923, Gebunden, 192 Seiten, 16.90 EUR
Ulrich Tilgner berichtet seit über zwanzig Jahren aus den Krisengebieten im Nahen und Mittleren Osten. Hier legt er ein Buch vor über Schein und Wirklichkeit des "inszenierten Kriegs" im Irak, das die…

Alexander Kluge: Die Lücke, die der Teufel lässt. Im Umfeld des neuen Jahrhunderts

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414897, Broschiert, 949 Seiten, 29.90 EUR
Mit dieser Sammlung von neuen Geschichten setzt Alexander Kluge seine Chronik der Gefühle fort. Erzählte diese in "Lebensläufen" und "Basisgeschichten" von den Erfahrungen und vor allem den Gefühlen,…

Hans-Ulrich Wehler: Konflikte zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Essays

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406494802, Paperback, 240 Seiten, 12.90 EUR
Hans-Ulrich Wehler hat stets zu historischen Kontroversen und wichtigen tagespolitischen Fragen öffentlich Stellung genommen. Der Streit um die Wehrmachtsausstellung, die Vertreibung aus dem Osten, der…

Konrad Watrin: Shock and Awe. 11. September - Irak-Krieg. Masterplan für die arabische Welt. Renaissance Europas oder US-Hegemonie

Cover
Olzog Verlag, München 2003
ISBN 9783789281310, Kartoniert, 256 Seiten, 14.90 EUR
Wurde der 11. September instrumentalisiert? Wird die "westliche Wertegemeinschaft" unter Rivalität begraben? Werden Wut und Hass in anderen Erdteilen den Widerstand gegen die amerikanische Hegemonie bestärken…

Wolfgang Schäuble: Scheitert der Westen?. Deutschland und die neue Weltordnung

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570007884, Gebunden, 272 Seiten, 21.90 EUR
Mit einem Vorwort von Henry A. Kissinger. Weder das alte Europa noch die Neue Welt geben in der derzeitigen weltpolitischen Lage eine überzeugende Vorstellung. Die Selbstbilder, Denk- und Handlungsmuster…

Max Böhnel (Hg.) / Volker Lehmann (Hg.): American Empire - No Thank you!. Stimmen aus dem anderen Amerika

Cover
Kai Homilius Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783897068858, Gebunden, 300 Seiten, 18.00 EUR
Das Imperium Romanum der Antike, das Heilige Römische Reich im Mittelalter, das Empire Napoleons: So unterschiedlich sie auch waren, allen gemeinsam war das Schicksal des Unterganges. Haben die Vereinigten…

Klaus Emmerich: Atlantische Scheidung. Driften Europa und Amerika auseinander?

Cover
Molden Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854850953, Gebunden, 256 Seiten, 22.80 EUR
Ist die transatlantische Beziehung noch zu retten? Es ist nicht "nur" die Schuld des Irak-Kriegs, dass das Verhältnis Amerika - Europa derart spannungsgeladen ist. Wie tief die wahren Ursachen des atlantischen…

Jahrbuch Menschenrechte 2004

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518455470, Taschenbuch, 370 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Gabriele von Arnim, Volkmar Deile, Franz-Josef Hutter, Sabine Kurtenbach und Carsten Tessmer in Verbindung mit deutsche Sektion von amnesty international (ai), Ludwig-Boltzmann-Institut…

Hajo Funke: Der amerikanische Weg. Hegemonialer Nationalismus in der US-Administration

Cover
Hans Schiler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783899300437, Broschiert, 148 Seiten, 9.90 EUR
Noch nie seit Ende des Zweiten Weltkriegs war der nationalistisch-egozentrische Einfluß imperial gesinnter Intellektueller auf die Strategie der Vereinigten Staaten so groß wie gegenwärtig. Mit den vorhersehbaren…

Dietmar Herz: Die Amerikaner im Krieg. Bericht aus dem Irak im vierten Kriegsjahr

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563232, Gebunden, 156 Seiten, 17.90 EUR
Präsident George W. Bush hat im April 2003 feierlich das Ende des Irak-Kriegs verkündet. Aber bis heute stehen die USA mit über 130.000 Soldaten im Zweistromland. Ihre Zahl soll noch steigen. Auch die…

Barack Obama: Hoffnung wagen. Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream

Cover
Riemann Verlag, München 2007
ISBN 9783570500811, Gebunden, 466 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Ursel Schäfer. Dass Obama inzwischen als der heißeste Anwärter auf das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten gehandelt wird, obwohl er dunkelhäutig und…

Phil Klay: Wir erschossen auch Hunde. Stories

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518465431, Kartoniert, 300 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hannes Meyer. 2001 ziehen die USA in den Krieg. Gegen Bin Laden, gegen Hussein, und vor allem gegen den eigenen Bedeutungsverlust. Heute ist Saddam tot, Osama auch, doch die…

Kevin C. Powers: Die Sonne war der ganze Himmel. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100590299, Gebunden, 300 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Ahrens. Die beiden jungen Amerikaner John Bartle, 21, und Daniel Murphy, 18, haben keine Zeit erwachsen zu werden. Als Soldaten werden sie gemeinsam in den Irak geschickt,…