Bücher aus und über Algerien


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Boualem Sansal: Das Dorf des Deutschen

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2009
ISBN 9783875362701, Gebunden, 279 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Zieger. Dies ist die Geschichte des Deutschen Hans Schiller und seiner beiden Söhne Rachel und Malrich. Die Brüder wuchsen fernab der Eltern in der Pariser Banlieu auf.…

Assia Djebar: Nirgendwo im Haus meines Vaters

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100145000, Kartoniert, 444 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Französischen von Marlene Frucht. Fatima liebt ihren Vater abgöttisch. Er befolgt streng die arabischen Bräuche und hat Sorge, dass die Röcke seiner Tochter zu kurz geraten. Die Mutter ist eine…

Sihem Bensedrine / Omar Mestiri: Despoten vor Europas Haustür

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2005
ISBN 9783888973970, Gebunden, 224 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Freiheit und Demokratie in den arabischen Ländern zu fördern, die Menschenrechte und die Wirtschaft dazu - das ist seit der Erklärung von Barcelona 1995 deklarierte…

Yasmina Khadra: Die Attentäterin

Cover
Nagel und Kimche Verlag, München 2006
ISBN 9783312003808, Gebunden, 270 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagawe. Amin Jaafie ist Chirurg in einem Krankenhaus in Tel Aviv. Er erhält die schreckliche Nachricht, dass seine Frau bei einem Attentat ums Leben kam. Nicht genug…

Salim Bachi: Villa Kahena

Cover
Lenos Verlag, Basel 2006
ISBN 9783857877032, Taschenbuch, 308 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Französischen von Regula Renschler. Im Zentrum des Romans steht ein Haus, die "Villa Kahena". Sie trägt den Namen der legendären Berberkönigin und Armeeführerin, die sich im 7. Jahrhundert an…

Boualem Sansal: Postlagernd: Algier

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2008
ISBN 9783875362671, Kartoniert, 60 Seiten, 8.90 EUR
Boualem Sansal gehört zu den wenigen Intellektuellen Algeriens, die noch in der Heimat leben und dort unerschrocken Kritik an den im Land herrschenden politischen, kulturellen und sozialen Verhältnissen…

Jerome Ferrari: Und meine Seele ließ ich zurück

Cover
Secession Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783905951103, Gebunden, 180 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Christian Ruzicska. In einer trostlosen, von Sand, Blut und Wind gepeitschten Szenerie, in den düsteren Kellern Algeriens 1957, wo sich Folterknechte um nackte Körper versammeln,…

Yasmina Khadra: Landkarte der Finsternis

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783550080005, Gebunden, 332 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Französischen von Regina Keil-Sagaw. Nach dem tragischen Tod seiner großen Liebe ergibt sich der Frankfurter Arzt Kurt Krausmann dem Kummer. Ein Freund überredet ihn zu einem Segeltörn Richtung…

Patrick Deville: Äquatoria

Cover
Bilger Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037620281, Gebunden, 400 Seiten, 29.80 EUR
Übersetzung aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Reich bebildert, mit Lesebändchen. Übersetzung aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Reich bebildert, mit Lesebändchen.…

Martin Meyer: Albert Camus

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243538, Gebunden, 368 Seiten, 24.90 EUR
Als Albert Camus 1913 in der Nähe von Algier zur Welt kam, deutete nichts darauf hin, dass er eines Tages von Frankreich aus das Lebensgefühl einer ganzen Generation prägen sollte. Seine Romane und Dramen,…

Iris Radisch: Camus: Das Ideal der Einfachheit

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498057893, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Albert Camus, ist der Philosoph des Absurden, in das der Mensch hineingestellt ist, der Denker der Revolte, die den Menschen ausmacht - und immer der Anwalt der Einfachheit, die dem Algerienfranzosen…

Michel Onfray: Im Namen der Freiheit

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2013
ISBN 9783813505337, Gebunden, 576 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Französischen von Stephanie Singh. An seinem 100. Geburtstag ist Albert Camus' Denken aktueller denn je: Mut, Mäßigung, Ehrlichkeit, Menschlichkeit, Gerechtigkeit. Michel Onfray porträtiert ihn…

Boualem Sansal: Allahs Narren

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2013
ISBN 9783875363098, Gebunden, 164 Seiten, 14.95 EUR
"Ich lehne es ab, mich von der Angst besiegen zu lassen." Boualem Sansal Schreiben ist seine Art zu kämpfen, dabei steht der Friedenspreisträger Boualem Sansal eigentlich für Dialog und Verständigung.…

Jan C. Jansen: Erobern und Erinnern

Cover
Oldenbourg Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783486723618, Gebunden, 553 Seiten, 69.80 EUR
Algerien war Frankreichs wichtigste Kolonie, galt lange sogar als integraler Bestandteil der Nation. Formen symbolischer Politik spielten dabei eine zentrale Rolle. Denkmäler, Zeremonien, Orts- und Straßennamen…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor