Bücher zum Thema

Britische und irische Autobiografien

4 Bücher - Stichwort: Drogen

Rob Halford: Ich bekenne. Die Autobiografie des Sängers von Judas Priest

Cover
Heyne Verlag, München 2021
ISBN 9783453273436, Gebunden, 528 Seiten, 24.00 EUR
Co-Autor: Ian Gittins. Aus dem Englischen von Stephan Glietsch und Philip Bradatsch. Rob Halford ist der Sänger von Judas Priest, einer der erfolgreichsten Heavy-Metal-Bands aller Zeiten, mit über 50…

James Rhodes: Der Klang der Wut. Wie die Musik mich am Leben hielt

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783312006540, Gebunden, 320 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Ditte und Giovanni Bandini. James Rhodes ist ein weltweit erfolgreicher Konzertpianist. Er ist ein leidenschaftlicher und jungenhaft cooler Musiker. Aber der Weg, der hinter ihm…

Mitch Winehouse: Meine Tochter Amy

Cover
Edel Germany, Hamburg 2012
ISBN 9783841901453, Gebunden, 285 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Michael Sailer. Mitch Winehouse hatte eine Biografie seiner Tochter - basierend auf seinen Tagebuchaufzeichnungen - schon lange vorbereitet. Durch den tragischen Tod von Amy Winehouse…

Alexander Masters: Das kurze Leben des Stuart Shorter

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2006
ISBN 9783888974274, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Malte Krutzsch. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen Alexander, einem Schriftsteller und Illustrator, und Stuart, einem chaotischen Obdachlosen. Masters versucht…