Bücher zum Thema

Biografien Frankreich

Biografische Bücher über französische Persönlichkeiten aus allen Bereichen. Franzöische Autobiografien finden Sie hier.

204 Bücher - Seite 1 von 15

Gerd Krumeich: Jeanne d'Arc. Seherin, Kriegerin, Heilige

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406765421, Gebunden, 399 Seiten, 28.00 EUR
Ein junges Mädchen von bäuerlicher Herkunft hat Visionen und steht plötzlich an der Spitze eines Heeres, besiegt Engländer und Burgunder und geleitet den Dauphin zur Königssalbung in Reims. Doch wenig…

Julian Barnes: Der Mann im roten Rock

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462054767, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Gertrude Krueger. Mit 96 Farb- und s/w-Abbildungen. Julian Barnes nimmt uns mit auf eine Reise durch das Paris der Belle Époque. Er lässt uns teilhaben am Leben von Dr. Samuel Pozzi…

Bert Rebhandl: Jean-Luc Godard. Der permanente Revolutionär. Biografie

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552072091, Gebunden, 288 Seiten, 25.00 EUR
Am 3. Dezember feiert Godard, Regisseur von Außer Atem, seinen 90. Geburtstag. 1960 war er der größte Popstar des Kinos: "Außer Atem" (mit Jean Seberg und Jean-Paul Belmondo) feierte Premiere; im Jahr…

Alfons Kaiser: Karl Lagerfeld. Ein Deutscher in Paris

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406756306, Gebunden, 383 Seiten, 26.00 EUR
Was steckt hinter dieser überlebensgroßen Figur, die trotz aller Kommunikationslust die eigene Lebensgeschichte geheim hielt? Alfons Kaiser, seit langem mit dem legendären Modemacher bekannt, kommt in…

Mona Horncastle: Josephine Baker. Weltstar - Freiheitskämpferin - Ikone

Cover
Molden Verlag, Wien 2020
ISBN 9783222150463, Gebunden, 304 Seiten, 28.00 EUR
Die erste Biografie, die Josephine Baker, den ersten afroamerikanischen Superstar, als das zeigt was sie vor allem war: Eine idealistische Kämpferin gegen Rassismus und Diskriminierung. Als Freda McDonald…

Wolfram Eilenberger: Feuer der Freiheit. Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten (1933-1943)

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608964608, Gebunden, 400 Seiten, 25.00 EUR
Die Jahre 1933 bis 1943 markieren das schwärzeste Kapitel der europäischen Moderne. Im Angesicht der Katastrophe entwickeln vier Philosophinnen, Simone de Beauvoir, Simone Weil, Ayn Rand und Hannah Arendt,…

Anja C. Andersen / Anna Blaszczyk / Frances A. Osterfeldt: Marie Curie. Ein Licht im Dunkeln

Cover
Knesebeck Verlag, München 2020
ISBN 9783957283665, Gebunden, 136 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Dänischen von Franziska Hüther. Marie Curies Leben und Forschung haben die Welt verändert und den Weg für Frauen in der Wissenschaft bereitet. Ihr Antrieb, die Gesetze der Natur zu verstehen,…

Kate Kirkpatrick: Simone de Beauvoir. Ein modernes Leben

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070331, Gebunden, 528 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Erica Fischer und Christine Richter-Nilsson. Simone de Beauvoir war eine der einflussreichsten Intellektuellen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihr Buch "Das andere Geschlecht" hat…

Desmond Morris: Das Leben der Surrealisten

Cover
Unionsverlag, Zürich 2020
ISBN 9783293005563, Gebunden, 352 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Willi Winkler. Mit zahlreichen Abbildungen. Der Surrealismus begann als gemeinsame Rebellion gegen all jene Mächte, die die Welt in den Krieg geführt hatten. Ein Aufstand auch gegen…

Laure Adler: Charlotte Perriand - Ihr Leben als moderne und unabhängige Frau. Die Jahrhundertdesignerin

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2020
ISBN 9783945543788, Gebunden, 192 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Bayer. Mit einem Vorwort von Arthur Rüegg. Mit 150 farbigen Abbildungen. 1927 betritt die 24-jährige Charlotte Perriand (1903-1999) mit einer Mappe von Zeichnungen das…

Klaus Deinet: Napoleon III.. Frankreichs Weg in die Moderne

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783170318526, Kartoniert, 314 Seiten, 32.00 EUR
Mit 8 Abbildungen. Napoleon III. bestimmte in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts die Geschicke Frankreichs und ganz Europas. In seiner Persönlichkeit spiegeln sich die Widersprüche und Konflikte, die…

Jens Rosteck: Die Verwegene. Jeanne Moreau. Die Biografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037895, Gebunden, 396 Seiten, 24.00 EUR
Mit 2 x 16 Seiten Bildteil. "Die größte Freiheit ist, man selbst zu sein." Jeanne Moreau prägte die Leinwand und das internationale Kino des 20. Jahrhunderts wie kaum eine andere Schauspielerin ihrer…

Jacques Cuisin: Naturgeschichten. Buffons spektakuläre Enzyklopädie der Tiere

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2019
ISBN 9783806240405, Gebunden, 304 Seiten, 78.00 EUR
Aus dem Französischen von Hanne Henninger. Georges-Louis Leclerc, Comte de Buffon (1707-1788), gilt als Vater der Naturwissenschaften. Sein Lebenswerk ist die monumentale "Allgemeine Naturgeschichte"…

Johannes Willms: Der General. Charles de Gaulle und sein Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741302, Gebunden, 640 Seiten, 32.00 EUR
Charles de Gaulle hat der Geschichte Frankreichs stärker den Stempel aufgedrückt als jeder andere. Der Mann, der kompromisslos vom Londoner Exil aus das "Freie Frankreich" behauptete, seinem Land 1958…