Autobiografische Literatur zum Holocaust


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Ivan Lefkovits (Hg.): Mit meiner Vergangenheit lebe ich. Memoiren von Holocaust-Überlebenden

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542772, Taschenbuch, 995 Seiten, 79.00 EUR
"Wie kann ich das alles beschreiben?", fragt Peter Lebovic zu Beginn seiner "Erinnerungen aus dem längsten Jahr meines Lebens", das ihn 1944 nach Auschwitz, ins Warschauer Ghetto und nach Dachau führte.…

Raul Hilberg: Anatomie des Holocaust. Essays und Erinnerungen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025050, Gebunden, 336 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Petra Post und Andrea von Struve. Der 2007 verstorbene Doyen der Holocaust-Forschung hat einen reichhaltigen Fundus an wichtigen Texten hinterlassen, die bislang nicht ins Deutsche…

Julius H. Schoeps: Begegnungen. Menschen, die meinen Lebensweg kreuzten

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542789, Gebunden, 420 Seiten, 22.95 EUR
Jede Biografie ist von Begegnungen mit anderen bestimmt, die einen geprägt, gefordert, gefördert oder in Abgrenzung gebracht haben. Der Historiker Julius H. Schoeps geht in diesem Buch seinen Begegnungen…

Shlomo Birnbaum / Rafael Seligmann: Ein Stein auf meinem Herzen. Vom Überleben des Holocaust und dem Weiterleben in Deutschland

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451375866, Gebunden, 176 Seiten, 19.99 EUR
Shlomo Birnbaum, geboren 1927, wächst in einem jüdisch-orthodoxen Haus im polnischen Tschenstochau auf. Nach dem Einmarsch der Nazis im September 1939 muss die Familie ins Ghetto. Der Alltag ist bestimmt…

Saul Friedländer: Wohin die Erinnerung führt. Mein Leben

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697708, Gebunden, 329 Seiten, 26.95 EUR
Saul Friedländer ist noch ein halbes Kind, als der Zweite Weltkrieg zu Ende geht. Der Historiker erzählt von seinem Leben danach, das reich ist an Erfahrungen und Begegnungen, aber das Leben eines Entwurzelten…

Primo Levi: So war Auschwitz. Zeugnisse 1945-1986. Mit Leonardo De Benedetti

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254497, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Herausgegeben von Fabio Levi, Domenico Scarpa. Kurz nach der Befreiung von Auschwitz am 27. Januar 1945 verfasste der Chemiker Primo Levi zusammen mit dem Arzt…

Primo Levi: Ich, der ich zu Euch spreche

Cover
Secession Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783906910062, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Italienischen von Monika Lustig. Primo Levi war im Januar 1987 auf den Vorschlag des Kritikers Giovanni Tesio eingegangen, gemeinsam eine Biografie zu schreiben. Beide wussten, welche Schwierigkeiten…

Henryk Grynberg: Drohobycz, Drohobycz. Galizische Erinnerungen. Zwölf Lebensbilder

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2000
ISBN 9783552049796, Gebunden, 340 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Polnischen von Martin Pollack. Angst und Schrecken verbreitete der aus Wien stammende Gestapohauptmann Felix Landau unter den Juden von Drohobycz. Nur mit dem Schriftsteller und Maler Bruno Schulz…

Eva Lezzi: Zerstörte Kindheit. Literarische Autobiografien zur Shoah

Böhlau Verlag, Köln 2001
ISBN 9783412164003, Gebunden, 385 Seiten, 39.88 EUR
Dieses Buch widmet sich autobiografischen Texten, in denen Kindheit und Shoah auf traumatische Weise miteinander verknüpft sind. Untersucht werden literarische Zeugnisse von Autoren, die in ihrer Kindheit…

Michael Checinski: Die Uhr meines Vaters

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783821816036, Gebunden, 281 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Im Getto von Lodz wurden auf engstem Raum 160.000 Menschen untergebracht, 870 von ihnen überlebten. Checinski, einer Familie von Rabbinern entstammend, läßt das…

Friedhelm Boll: Sprechen als Last und Befreiung. Holocaust-Überlebende und politisch Verfolgte zweier Diktaturen

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2001
ISBN 9783801241230, Gebunden, 456 Seiten, 34.80 EUR
Darstellung und Vergleich lebensgeschichtlichen Erzählens von Überlebenden des Holocaust sowie von Opfern des Nationalsozialismus und des Stalinismus (SBZ/DDR). Am Beispiel eindrucksvoller lebensgeschichtlicher…

Robert Antelme: Das Menschengeschlecht

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783037346327, Kartoniert, 476 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Französischen von Eugen Helmlé. Als Mitglied einer Widerstandsgruppe von der Gestapo im Juni 1944 in Paris gefangen genommen, wurde Robert Antelme nach Fresnes, in das Arbeitslager Gandersheim…

Shlomo Graber: Der Junge der nicht hassen wollte. Eine wahre Geschichte

Cover
Riverfield Verlag, Basel 2016
ISBN 9783952464052, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Behütet und umsorgt wächst der kleine Shlomo Graber, fernab vom damaligen Weltgeschehen, im Kreise seiner drei jüngeren Geschwister in einem ungarischen Städtchen auf. Sein weiser Großvater und seine…

Beate Klarsfeld / Serge Klarsfeld: Beate und Serge Klarsfeld: Erinnerungen

Cover
Piper Verlag, München 2015
ISBN 9783492057073, Gebunden, 624 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Stephani, Anna Schade und Helmut Reuter. Nazi! Mit diesem Ruf stürmt Beate Klarsfeld am 7. November 1968 auf dem Bundesparteitag der CDU den Vorstandstisch und ohrfeigt…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor