Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Glaube und Religion 2014 bis 2015

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor

Giorgio Agamben: Das Geheimnis des Bösen. Bendikt XVI. und das Ende der Zeiten

Bestellen bei buecher.deCover: Giorgio Agamben. Das Geheimnis des Bösen - Bendikt XVI. und das Ende der Zeiten. Matthes und Seitz Berlin, 2015.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783957570970, Broschiert, 69 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Italienischen von Andreas Hiepko. Der Band vereint zwei Texte, in denen Agamben ein und derselben Frage nachgeht: Welche politische Bedeutung hat das messianische Thema vom Ende… mehr lesen

Peter Schütt: Fatima Grimm: Mein verschlungener Weg zum Islam. Ein biografisches Interview

Bestellen bei buecher.deCover: Peter Schütt. Fatima Grimm: Mein verschlungener Weg zum Islam - Ein biografisches Interview. Narrabila, 2015.
Narrabila, Hannover 2015, ISBN 9783943136074, Paperback, 168 Seiten, 8,00 EUR
Fatima Grimm (1934-2013) war eine der prägendsten muslimischen Persönlichkeiten in Deutschland. Durch ihr unermüdliches Engagement und ihre Veröffentlichungen legte sie wichtige Meilensteine auf dem Weg zu einem deutschen… mehr lesen

Hans Conrad Zander: Zanderfilets. Eine Kulturgeschichte des Christentums in 25 Kabinettstücken

Bestellen bei buecher.deCover: Hans Conrad Zander. Zanderfilets - Eine Kulturgeschichte des Christentums in 25 Kabinettstücken. Gütersloher Verlagshaus, 2015.
Gütersloher Verlagshaus, München 2015, ISBN 9783579070377, Gebunden, 208 Seiten, 19,99 EUR
Als theologisch gebildeter Satiriker bietet Hans Conrad Zander Wissenswertes in höchst unterhaltsamer Form. So auch in seinem neuen Buch, das ein kulturgeschichtliches Kaleidoskop des Christentums darstellt. In diesen… mehr lesen

James R. Brockman: Oscar Romero. Anwalt der Armen. Eine Biografie

Bestellen bei buecher.deCover: James R. Brockman. Oscar Romero - Anwalt der Armen. Eine Biografie. Topos plus, 2015.
Topos plus, Kevelaer 2015, ISBN 9783836700078, Gebunden, 439 Seiten, 26,95 EUR
Am 24. Marz 1980 brach Oscar Romero (1917-1980), der Erzbischof von San Salvador, wahrend der Eucharistiefeier blutend zusammen. Die Schusse seines Morders brachten den Mann zum Verstummen, der… mehr lesen

Charb: Brief an die Heuchler. Und wie sie den Rassisten in die Hände spielen

Bestellen bei buecher.deCover: Charb. Brief an die Heuchler - Und wie sie den Rassisten in die Hände spielen. Klett-Cotta Verlag, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015, ISBN 9783608502299, Broschiert, 96 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Werner Damson. Erhellend, witzig, ironisch, sarkastisch, polemisch - CHARB zieht alle Register seines satirischen Talents, um seine radikale Auffassung von Meinungsfreiheit gegen die Heuchler… mehr lesen

Hamideh Mohagheghi: Frauen für den Dschihad. Das Manifest des Islamischen Staates

Bestellen bei buecher.deCover: Hamideh Mohagheghi (Hg.). Frauen für den Dschihad - Das Manifest des Islamischen Staates. Herder Verlag, 2015.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015, ISBN 9783451348327, Taschenbuch, 112 Seiten, 14,99 EUR
Zweisprachige Ausgabe Arabisch-Deutsch. Aus dem Arabischen von Hanane El Boussadani. Mit einem Kommentar von Hamideh Mohagheghi. Ein Dokument, das erschreckt und aufrüttelt: Das Manifest der Khanssaa-Brigade, einer rein… mehr lesen

Avempace: Über das Ziel des menschlichen Lebens.

Bestellen bei buecher.deCover: Avempace. Über das Ziel des menschlichen Lebens. Felix Meiner Verlag, 2015.
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2015, ISBN 9783787325214, Kartoniert, 372 Seiten, 48,00 EUR
Zweisprachige Ausgabe Arabisch-Deutsch. Aus dem Arabischen übersetzt, kommentiert und herausgegeben von Franz Schupp. In gut aristotelischer Tradition war das höchste Ziel des menschlichen Lebens auch bei den Philosophen… mehr lesen

David Nirenberg: Anti-Judaismus. Eine andere Geschichte des westlichen Denkens

Bestellen bei buecher.deCover: David Nirenberg. Anti-Judaismus - Eine andere Geschichte des westlichen Denkens. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406675317, Gebunden, 587 Seiten, 39,95 EUR
Aus dem Englischen von Martin Richter. Anti-Judaismus gilt als eine irrationale Abweichung vom westlichen Denkweg hin zu Freiheit, Toleranz und Fortschritt. David Nirenberg zeigt demgegenüber anhand zahlreicher -… mehr lesen

Roger Clarke: Naturgeschichte der Gespenster. Eine Beweisaufnahme

Bestellen bei buecher.deCover: Roger Clarke. Naturgeschichte der Gespenster - Eine Beweisaufnahme. Matthes und Seitz Berlin, 2015.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783957571021, Gebunden, 333 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Wer hatte im Dunklen noch nie das Gefühl, verfolgt zu werden, wer hat noch nie unerklärliche Geräusche gehört? Egal wie aufgeklärt wir… mehr lesen

Johannes Rauchenberger: Gott hat kein Museum. No Museum Has God. Religion in der Kunst des beginnenden XXI. Jahrhunderts. Religion in Art in the Early 21st Century. 3 Bände

Bestellen bei buecher.deCover: Johannes Rauchenberger. Gott hat kein Museum. No Museum Has God - Religion in der Kunst des beginnenden XXI. Jahrhunderts. Religion in Art in the Early 21st Century. 3 Bände. Ferdinand Schöningh Verlag, 2015.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015, ISBN 9783506782410, Gebunden, 1121 Seiten, 148,00 EUR
Mit 1427 farbigen Abbildungen. Deutsch und Englisch, übersetzt von Otmar Lichtenwörther. Gott hat kein Museum: Johannes Rauchenberger nimmt dieses Desiderat in der aktuellen Museumslandschaft zum Anlass, ein solches… mehr lesen

Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft. Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944

Bestellen bei buecher.deCover: Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft - Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944. Walter de Gruyter Verlag, 2015.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - München 2015, ISBN 9783110339055, Gebunden, 486 Seiten, 99,95 EUR
Herausgegeben von Hans-Joachim Hahn und Olaf Kistenmacher. Schon etwa 150 Jahre vor der "Dialektik der Aufklärung" begannen Wissenschaftler die moderne Judenfeindschaft begrifflich zu erfassen und zu erklären. Der… mehr lesen

Hans-Jürgen Goertz: Thomas Müntzer. Revolutionär am Ende der Zeiten

Bestellen bei buecher.deCover: Hans-Jürgen Goertz. Thomas Müntzer - Revolutionär am Ende der Zeiten. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406681639, Gebunden, 352 Seiten, 24,95 EUR
Gott ist gerecht, und die Christen sind frei. Thomas Müntzer (1489-1525) wollte diese Grundeinsichten der Reformation auch politisch durchsetzen. Dafür schloss er sich dem Aufstand der Bauern an,… mehr lesen

Wilfried Buchta: Terror vor Europas Toren. Der Islamische Staat, Iraks Zerfall und Amerikas Ohnmacht

Bestellen bei buecher.deCover: Wilfried Buchta. Terror vor Europas Toren - Der Islamische Staat, Iraks Zerfall und Amerikas Ohnmacht. Campus Verlag, 2015.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783593502908, Kartoniert, 413 Seiten, 22,90 EUR
Der Vormarsch der Milizen des selbsternannten Islamischen Staats gehört derzeit zu den beherrschenden Nachrichtenthemen. In ihm zeigt sich eine neue Qualität des Terrors, der mit dem Export des… mehr lesen

Philipp Osten: Das Tor zur Seele. Schlaf, Somnambulismus und Hellsehen im frühen 19. Jahrhundert

Bestellen bei buecher.deCover: Philipp Osten. Das Tor zur Seele - Schlaf, Somnambulismus und Hellsehen im frühen 19. Jahrhundert. Ferdinand Schöningh Verlag, 2014.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2014, ISBN 9783506779359, Gebunden, 383 Seiten, 44,90 EUR
Philipp Ostens Buch schildert die Umstände, unter denen der Schlaf nach 1800 zum Objekt wissenschaftlichen Interesses und zum Faszinosum der Literaten wurde. Bei seinen Recherchen stieß der Autor… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Ein böser Ort

24.08.2015: Bewegt und begeistert liest die FR Wolfgang Pensolds "Geschichte des Fotojournalismus". Die SZ geht mit Henning Ahrens' auf eine Albtraumreise durch Dunkeldeutschland. Traurig auch die unfreien Frauenleben in Gertraud Klemms Roman "Aberland". Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen

Götz Aly: Volk ohne Mitte

13.02.2015: Götz Aly porträtiert in einem Essay aus seinem neuen Buch "Volk ohne Mitte", den wir hier gekürzt vorblättern, den Ökonomen Wilhelm Röpke, der in seinen Schriften einen ungeheuren prognostischen Scharfsinn bewies. Leseprobe. Mehr lesen

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn

28.01.2015: Der Filmemacher Marcel Ophüls hat wie kein anderer den Mythos des französischen Widerstands gegen die deutschen Besatzer angekratzt. Lesen Sie hier einen Auszug aus seinen Erinnerungen über die Dreharbeiten zu Ophüls Dokumentarfilm "Le Chagrin et la pitié" (1969), der die französische Kollaboration mit den Nazis zum Thema hatte, über die französischen Reaktionen auf den Film und über die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm "Veillées d'armes" (1994), der Kriegsberichterstatter in Jugoslawien begleitete. Mehr lesen

Julie Mazzieri: Grabrede auf einen Idioten

26.01.2015: Der Idiot stört. Der Idiot wird beseitigt. Einfach so, in einen Brunnen geworfen. Doch als man wider Erwarten seinen Leichnam findet, braucht das Dorf einen Mörder. Lesen Sie hier einen Auszug aus Julie Mazzieris Roman "Grabrede auf einen Idioten" Mehr lesen