Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Deutsche Romane

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Andre Herzberg: Alle Nähe fern. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Andre Herzberg. Alle Nähe fern - Roman. Ullstein Verlag, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783550080562, Gebunden, 272 Seiten, 21,00 EUR
André Herzberg erzählt die Geschichte einer jüdischen Familie, drei Generationen vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Der Großvater Heinrich Zimmermann hatte es vom einfachen Lederhändler… mehr lesen

Anke Stelling: Bodentiefe Fenster. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Anke Stelling. Bodentiefe Fenster - Roman. Verbrecher Verlag, 2015.
Verbrecher Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783957320810, Gebunden, 248 Seiten, 19,00 EUR
Von den 68er-Müttern im Aufbruch hat eine Töchtergeneration den Auftrag erhalten, die Welt zu verbessern - das Waldsterben und die Aufrüstung zu stoppen, ein Zimmer für sich allein… mehr lesen

Kai Weyand: Applaus für Bronikowski. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Kai Weyand. Applaus für Bronikowski - Roman. Wallstein Verlag, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015, ISBN 9783835316041, Gebunden, 188 Seiten, 19,90 EUR
Nun ist Nies schon über dreißig, aber manchmal wirkt er noch alles andere als erwachsen. Er wirft lieber Eier und Tomaten an Hauswände, als wie sein Bruder in… mehr lesen

Ernst Augustin: Das Monster von Neuhausen. Ein Protokoll

Bestellen bei buecher.deCover: Ernst Augustin. Das Monster von Neuhausen - Ein Protokoll. C. H. Beck Verlag, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015, ISBN 9783406674846, Gebunden, 117 Seiten, 16,95 EUR
Tobias Knopp unterzieht sich einer Operation, die tragischerweise missglückt. Der zur Rechenschaft gezogene Chirurg streitet alles ab und belastet seinerseits den Patienten, bloß zu simulieren. In seinem neuen… mehr lesen

Henning Ahrens: Glantz und Gloria. Ein Trip

Bestellen bei buecher.deCover: Henning Ahrens. Glantz und Gloria - Ein Trip. S. Fischer Verlag, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015, ISBN 9783100005298, Gebunden, 176 Seiten, 18,99 EUR
Rock Oldekop kehrt nach Glantz im Düster, in seine alte Heimat zurück, um herauszufinden, was sich wirklich zugetragen hat, damals, in der Nacht, als seine Eltern bei einem… mehr lesen

Alain Claude Sulzer: Postskriptum. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Alain Claude Sulzer. Postskriptum - Roman. Galiani Verlag Berlin, 2015.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015, ISBN 9783869711157, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Lionel Kupfer, allseits umschwärmter Filmstar der frühen Dreißigerjahre, ist ins Hotel Waldhaus in Sils Maria gereist, um sich auf seine nächste Rolle vorzubereiten. Doch die Ereignisse überschlagen sich.… mehr lesen

Xaver Bayer: Geheimnisvolles Knistern aus dem Zauberreich. Prosa

Bestellen bei buecher.deCover: Xaver Bayer. Geheimnisvolles Knistern aus dem Zauberreich - Prosa. Jung und Jung Verlag, 2014.
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2014, ISBN 9783990270554, Gebunden, 216 Seiten, 19,90 EUR
Da sitzt er, der Dichter, in der Früh, allein, im Café Irgendwo, und lässt den Blick, die Wahrnehmung und die Fantasie schweifen. Mit gespannten Sinnen begegnet er der… mehr lesen

Hugo Ball: Tenderenda der Phantast.

Bestellen bei buecher.deCover: Hugo Ball. Tenderenda der Phantast. Wallstein Verlag, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015, ISBN 9783835316706, Gebunden, 104 Seiten, 29,00 EUR
Hugo Balls DADA-Roman "Tenderenda der Phantast" (erstmals 1967 veröffentlicht) ist der Entwurf einer magisch-anarchischen, einer gesetzlosen und darum verzauberten Welt, eines Zustandes der vollkommenen Absurdität und des grenzenlosen… mehr lesen

Dörte Hanse: Altes Land. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Dörte Hanse. Altes Land - Roman. Albrecht Knaus Verlag, 2015.
Albrecht Knaus Verlag, 2015, ISBN 9783813506471, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Das "Polackenkind" ist die fünfjährige Vera auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist. Ihr Leben lang fühlt sie sich… mehr lesen

Jochen Missfeldt: Wiedergänger. ine andere Geschichte von Sylt mit 29 Bildern von Friedel Anderson

Bestellen bei buecher.deCover: Jochen Missfeldt. Wiedergänger - ine andere Geschichte von Sylt mit 29 Bildern von Friedel Anderson. Edition Eichthal, 2015.
Edition Eichthal, Eckernförde 2015, ISBN 9783981706604, Gebunden, 96 Seiten, 34,50 EUR
Außergewöhnliche Menschen in einer außergewöhnlichen Landschaft : Jochen Missfeldts Erzählung ist eine unerschütterliche Liebeserklärung an Sylt und darf deshalb auch die dunklen Seiten der Inselgeschichte erwähnen. Im Gegensatz… mehr lesen

Lutz Büge: Virenkrieg. Erstes Buch

Bestellen bei buecher.deCover: Lutz Büge. Virenkrieg - Erstes Buch. 2015.
, Berlin 2015, ISBN 9783981738803, Paperback, 440 Seiten, 14,90 EUR
Das Jahr 2024. Al-Qaida ist besiegt. In einem jahrzehntelangen Krieg gegen den Terror haben die USA den Todfeind niedergerungen - doch um welchen Preis! "The land of the… mehr lesen

Wolfgang Hermann: Die Kunst des unterirdischen Fliegens. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Wolfgang Hermann. Die Kunst des unterirdischen Fliegens - Roman. Langen Müller Verlag, 2015.
Langen Müller Verlag, München 2015, ISBN 9783784433691, Gebunden, 192 Seiten, 15,00 EUR
Was haben eine neurotische italienische Tänzerin, das Studium der Betriebswirtschaftslehre und ein Wochenendworkshop beim Männerbüro gemeinsam? Sie bilden Stationen im Leben des Ich-Erzählers, der davon träumt, ein richtiger… mehr lesen

Andreas Maier: Der Ort. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Andreas Maier. Der Ort - Roman. Suhrkamp Verlag, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783518424735, Gebunden, 154 Seiten, 17,95 EUR
Der Beginn der Liebe ist der Beginn der Macht. Die einen kommen in Frage, die anderen nicht. Selbst wenn sie, noch einmal wie Kinder, Gummitwist spielen, wissen sie… mehr lesen

Lenz Koppelstätter: Der Tote am Gletscher. Ein Fall für Commissario Grauner

Bestellen bei buecher.deCover: Lenz Koppelstätter. Der Tote am Gletscher - Ein Fall für Commissario Grauner. Kiepenheuer und Witsch Verlag, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015, ISBN 9783462047288, Paperback, 320 Seiten, 9,99 EUR
Nachts auf dem Gletscher, da gehört der Mensch nicht hin. Da sind nur die Geister der Toten und der Sturm und der Schnee. Trotzdem entdeckt Skipisten-Toni im Dezember… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Ins goldene Licht der Legenden

01.09.2015: Dana Grigorceas Roman "Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit" wird nun auch in der FAZ gefeiert. In der taz bespricht Philipp Felsch die Tagebücher Michael Rutschkys aus den weit entrückten Achtzigern. Grass' "Vonne Endlichkait" wird von weiteren Kritikern mild abgenickt. Und die SZ hält mit Frans de Waal fest: Der Bonobo hatte schon Moral, als der Mensch die Religion noch gar nicht erfunden hatte. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Harro Zimmermann: Friedrich Sieburg - Ästhet und Provokateur

27.08.2015: Kaum ein Publizist verkörpert die Kontinuität des Journalismus von der Weimarer Republik über die Nazizeit bis in die frühe Bundesrepublik schlagender als Friedrich Sieburg, der mit seinem Buch "Gott in Frankreich?" das deutsche Frankreichbild prägte. Harro Zimmermann legt bei Wallstein eine Biografie Sieburgs vor, aus der wir das Kapitel "Im Zentrum des feuilletonistischen Zeitalters" vorabdrucken. Mehr lesen

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen

Götz Aly: Volk ohne Mitte

13.02.2015: Götz Aly porträtiert in einem Essay aus seinem neuen Buch "Volk ohne Mitte", den wir hier gekürzt vorblättern, den Ökonomen Wilhelm Röpke, der in seinen Schriften einen ungeheuren prognostischen Scharfsinn bewies. Leseprobe. Mehr lesen

Marcel Ophüls: Meines Vaters Sohn

28.01.2015: Der Filmemacher Marcel Ophüls hat wie kein anderer den Mythos des französischen Widerstands gegen die deutschen Besatzer angekratzt. Lesen Sie hier einen Auszug aus seinen Erinnerungen über die Dreharbeiten zu Ophüls Dokumentarfilm "Le Chagrin et la pitié" (1969), der die französische Kollaboration mit den Nazis zum Thema hatte, über die französischen Reaktionen auf den Film und über die Dreharbeiten zu dem Dokumentarfilm "Veillées d'armes" (1994), der Kriegsberichterstatter in Jugoslawien begleitete. Mehr lesen