Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Themengebiet

Deutsche Romane

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Martin Walser: Ein sterbender Mann. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Martin Walser. Ein sterbender Mann - Roman. Rowohlt Verlag, 2016.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016, ISBN 9783498073886, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Theo Schadt, 72, Firmenchef und auch als "Nebenherschreiber" erfolgreich, wird verraten. Verraten ausgerechnet von dem Menschen, der ihn nie hätte verraten dürfen: Carlos Kroll, seinem engsten und einzigen… mehr lesen

Max Bronski: Mad Dog Boogie.

Bestellen bei buecher.deCover: Max Bronski. Mad Dog Boogie. Antje Kunstmann Verlag, 2016.
Antje Kunstmann Verlag, München 2016, ISBN 9783956140563, Kartoniert, 208 Seiten, 14,95 EUR
Alex Dunbar, ein genialer Gitarrist, hat sich und seine Musik in den wilden Siebzigern durch psychedelische Drogen befeuert und ist bei einem legendären Fest im Umland von München… mehr lesen

Jan Birck/Kirsten Boie: Bestimmt wird alles gut. (ab sechs Jahre)

Bestellen bei buecher.deCover: Jan Birck / Kirsten Boie. Bestimmt wird alles gut - (ab sechs Jahre). Klett Kinderbuch Verlag, 2016.
Klett Kinderbuch Verlag, Leipzig 2016, ISBN 9783954701346, Gebunden, 48 Seiten, 9,95 EUR
Zweisprachige Ausgabe Arabisch/Deutsch. Ins Arabische übersetzt von Mahmoud Hassanein. Früher haben Rahaf und Hassan in der syrischen Stadt Homs gewohnt und es schön gehabt. Aber dann kamen immer… mehr lesen

Abbas Khider: Ohrfeige. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Abbas Khider. Ohrfeige - Roman. Carl Hanser Verlag, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446250543, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim… mehr lesen

Norbert Gstrein: In der freien Welt. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Norbert Gstrein. In der freien Welt - Roman. Carl Hanser Verlag, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446251199, Gebunden, 496 Seiten, 24,90 EUR
John, amerikanischer Jude und ehemaliger Freiwilliger der israelischen Armee, wird in San Francisco auf offener Straße niedergestochen. Wer war John? Diese Frage stellt sich dem österreichischen Autor Hugo,… mehr lesen

Michael Köhlmeier: Das Mädchen mit dem Fingerhut. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Michael Köhlmeier. Das Mädchen mit dem Fingerhut - Roman. Carl Hanser Verlag, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016, ISBN 9783446250550, Gebunden, 144 Seiten, 18,90 EUR
Irgendwo in einer großen Stadt, in Westeuropa. Ein kleines Mädchen kommt auf den Markt, hat Hunger. Sie versteht kein Wort der Sprache, die man hier spricht. Doch wenn… mehr lesen

Bruno Ziauddin: Bad News. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Bruno Ziauddin. Bad News - Roman. Nagel und Kimche Verlag, 2016.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2016, ISBN 9783312006908, Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR
Ein junger Journalist macht Karriere bei einer Wochenzeitung und gerät in den Sog des schillernden, diabolischen Chefredakteurs - mit lebensbedrohlichen Folgen. Anfangs versucht M. den nationalkonservativen Furor seines… mehr lesen

Franziska Gerstenberg: So lange her, schon gar nicht mehr wahr.

Bestellen bei buecher.deCover: Franziska Gerstenberg. So lange her, schon gar nicht mehr wahr. Schöffling und Co. Verlag, 2016.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2016, ISBN 9783895613432, Gebunden, 240 Seiten, 19,95 EUR
Manchmal bricht in Franziska Gerstenbergs Erzählungen etwas ein, das ein sorgsam eingerichtetes Zuhause für immer verändert. Manchmal kommen ihre Figuren gar nicht erst dazu, das ersehnte Familienleben aufzubauen,… mehr lesen

Katharina Winkler: Blauschmuck. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Katharina Winkler. Blauschmuck - Roman. Suhrkamp Verlag, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518425107, Gebunden, 196 Seiten, 18,95 EUR
Filiz wächst in einem kurdischen Dorf in der Türkei auf. Sie ist zwölf, als sie sich in den um wenige Jahre älteren Yunus verliebt und mit ihm von… mehr lesen

Cornelia Travnicek: Junge Hunde. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Cornelia Travnicek. Junge Hunde - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), 2015.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2015, ISBN 9783421046284, Paperback, 240 Seiten, 14,99 EUR
Kann man erwachsen werden, wenn man nicht weiß, wer man ist? Johanna kümmert sich gern um andere - um die Tochter ihrer alleinerziehenden Nachbarin Julia, um den betagten… mehr lesen

Mercedes Lauenstein: Nachts .

Bestellen bei buecher.deCover: Mercedes Lauenstein. Nachts . Aufbau Verlag, 2015.
Aufbau Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783351036140, Gebunden, 191 Seiten, 18,95 EUR
Nacht für Nacht streift eine junge Frau durch die Stadt. Sie sucht nach etwas, doch sie weiß nicht, wonach. Vielleicht, denkt sie, kann sie es hinter den letzten… mehr lesen

Philipp Tingler: Schöne Seelen.

Bestellen bei buecher.deCover: Philipp Tingler. Schöne Seelen. Kein und Aber Verlag, 2015.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2015, ISBN 9783036957234, Gebunden, 336 Seiten, 22,00 EUR
'Ich bin aufgewachsen in einer Sphäre, wo man nicht mal dann sagt, was man denkt, wenn das Haus in Flammen steht', erklärt Lauren ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Oskar… mehr lesen

Jean-Francois Haas: Dunkler Weg zum Teich. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Jean-Francois Haas. Dunkler Weg zum Teich - Roman. Lenos Verlag, 2015.
Lenos Verlag, Basel 2015, ISBN 9783857874628, Gebunden, 376 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Französischen von Hilde Fieguth. Ein Dorf in der französischen Schweiz der frühen sechziger Jahre. In den Felsen und am Teich im Wald spielen Jungs Abenteuer- und… mehr lesen

Clemens J. Setz/Philip Waechter: Till Eulenspiegel. Dreißig Streiche und Narreteien

Bestellen bei buecher.deCover: Clemens J. Setz / Philip Waechter. Till Eulenspiegel - Dreißig Streiche und Narreteien. Insel Verlag, 2015.
Insel Verlag, Berlin 2015, ISBN 9783458200147, Gebunden, 148 Seiten, 16,00 EUR
Jedes Kind kennt die Geschichten des berühmtesten aller Narren, der Eulen und Meerkatzen bäckt, einem Esel das Lesen beibringt und den Grafen von Anhalt für dumm verkauft. Sprichwörtlich… mehr lesen
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Archiv: Bücherschauen

Grimmige Sinnsuche

09.02.2016: Die SZ lernt von Ulrich M. Schmid, dass in Russland selbst der bösesten Staatsmacht noch ein ruhmreicher Herrscher vorsteht. Groß und reich, nur leider überhaupt nicht tröstlich findet die NZZ Michail Ossegins Roman "Eine Straße in Moskau" von 1929. Die FR reist mit Alastair Bonnett zu den "Seltsamsten Orten der Welt". Und die taz lobt Adam Johnsons Erzählungen "Nirvana" als echte Weltuntergangsprosa mit Authentizitätsfaktor. Mehr lesen

Archiv: Vorgeblättert

Kamel Daoud: Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

04.02.2016: Nacht für Nacht sitzt ein alter Mann in einer Bar in Oran und erzählt. Seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen Meursault erschossen wurde. Daoud schreibt den berühmten Roman "Der Fremde" weiter - zugleich eine Reflexion auf das Verhältnis der ehemaligen Kolonie zu Frankreich und einer der meist beachteten Romane in Frankreich in den letzten Jahren. Mehr lesen

Hector Abad: Großmutter Deutschland

17.09.2015: Liebes Deutschland, "du bist beispielhaft gut, warst aber auch beispielhaft schrecklich. Wir werden dich weiterhin voll Bewunderung und Neugier beobachten. Sollten deine schlimmsten Teufel wieder zum Vorschein kommen, werden wir es dir sagen." Der Nicolai Verlag bringt einen Band mit hundert Briefen an Deutschland. Wir blättern den Brief von Hector Abad vor. Mehr lesen

Harro Zimmermann: Friedrich Sieburg - Ästhet und Provokateur

27.08.2015: Kaum ein Publizist verkörpert die Kontinuität des Journalismus von der Weimarer Republik über die Nazizeit bis in die frühe Bundesrepublik schlagender als Friedrich Sieburg, der mit seinem Buch "Gott in Frankreich?" das deutsche Frankreichbild prägte. Harro Zimmermann legt bei Wallstein eine Biografie Sieburgs vor, aus der wir das Kapitel "Im Zentrum des feuilletonistischen Zeitalters" vorabdrucken. Mehr lesen

Valerie Fritsch: Winters Garten

04.03.2015: Nach Jahren in der Stadt zieht der Vogelzüchter Anton Winter mit seiner Familie in die Gartenkolonie, in der er aufwuchs: Eine heilige Kinderzeit, in einem großen, todesvernarrten Haus, in dem Anton Winter so sehr zu Hause war und nichts anderes lernte, als ein großer Mensch zu werden und am Ende so klein zu sein wie alle anderen und keine Angst davor zu haben. Lesen Sie hier einen Auszug aus Valerie Fritschs Roman "Winters Garten". Mehr lesen