Bücher zum Thema "Deutsche Romane"

87 Bücher - Stichwort: DDR

Julia Schoch: Schöne Seelen und Komplizen. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492057738, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Lydia, Alexander, Ruppert, Kati. Sie alle sind Schüler eines Elitegymnasiums der DDR. Während die einen mit glühendem Blick im "Reimanns" subversive Gedanken diskutieren, sehen die anderen unschuldig…

Isabel Fargo Cole: Die grüne Grenze. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2017
ISBN 9783960540496, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Ein junges Künstlerpaar zieht von Berlin aufs Land. Ein Kind ist unterwegs - ungeplant. Die Ehe - unbedacht. Es ist 1973, das Dorf heißt Sorge und liegt in der Sperrzone der DDR im Harz. Editha ist Bildhauerin…

Ingo Schulze: Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972047, Gebunden, 576 Seiten, 22.00 EUR
Vom Waisenkind zum Millionär - wie konnte das so schiefgehen? Peter Holtz will das Glück für alle. Schon als Kind praktiziert er die Abschaffung des Geldes, erfindet den Punk aus dem Geist des Arbeiterliedes…

Ines Geipel: Tochter des Diktators. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608983111, Gebunden, 198 Seiten, 20.00 EUR
Ivano Matteoli, Sohn eines KP-Funktionärs, verlässt Anfang der sechziger Jahre sein toskanisches Heimatdorf gen Leningrad. Dort lernt er Bea kennen - Beate Ulbricht, das "erste Staatskind der DDR" und…

Jana Hensel: Keinland. Ein Liebesroman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330672, Gebunden, 196 Seiten, 20.00 EUR
"Keinland" ist ein Liebesroman, aber auch ein Roman über Schuld, Erinnerung, Herkunft und Grenzen. Eigentlich hatte Nadja nur ein Interview mit Martin Stern führen wollen, aber von der ersten Sekunde…

Helga Schütz: Die Kirschendiebin. Eine Erzählung

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036751, Gebunden, 170 Seiten, 18.00 EUR
"Es weiß sowieso niemand, was Liebe ist." Eine leichte Melancholie liegt über dieser Geschichte, die von einem Abschiednehmen in den Zeiten der Teilung erzählt, den Wendungen des Schicksals und von…

Christoph Hein: Trutz. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425855, Gebunden, 477 Seiten, 25.00 EUR
"In diesen Roman geriet ich aus Versehen oder vielmehr durch eine Bequemlichkeit." Dieser Satz eröffnet eine Recherche, über das Leben zweier Familien während des vergangenen Jahrhunderts. Ein Roman also…

Paula Fürstenberg: Familie der geflügelten Tiger. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048759, Gebunden, 240 Seiten, 18.99 EUR
Wie ist es, wenn man keine Erinnerungen hat an den eigenen Vater? Und keine an das Land namens DDR, in dem man geboren wurde? Wenn man auf das Gedächtnis anderer angewiesen ist, um die eigene Geschichte…

Andre Kubiczek: Skizze eines Sommers. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871348112, Gebunden, 384 Seiten, 19.95 EUR
1985, Potsdam, große Ferien. Doch der sechzehnjährige René bleibt dieses Jahr zu Hause. Die Mutter ist tot, der Vater in der Schweiz; er lässt René tausend Mark da, die er brüderlich mit seinen Freunden…

Jakob Hein: Kaltes Wasser. Roman

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783869711256, Gebunden, 240 Seiten, 18.99 EUR
Als hätten sich Felix Krull und Zelig zusammengetan, um Berlin aufzumischen. Friedrich Benders Elternhaus ist nicht eben das spannendste. Und eine Jugend in der DDR nicht unbedingt ein wildes Abenteuer.…

Alexander Kühne: Düsterbusch City Lights. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2016
ISBN 9783453270183, Kartoniert, 384 Seiten, 14.99 EUR
Mitarbeit: Ulla Mothes. "David Bowie spielt hier nicht, Anton." - "Doch, irgendwann schon." Düsterbusch ist kein Ort für Helden. Nicht Preußen, nicht Sachsen, ein Kaff am Rande des Spreewalds. Anton…

Christoph Hein: Glückskind mit Vater. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425176, Gebunden, 527 Seiten, 22.95 EUR
Was verdankt ein von der Mutter "Glückskind" genannter Sohn dem Vater? Der ist in Heins neuem Roman eine unausweichliche Antriebskraft. Jedoch in einem alles andere als positiven Sinn: Der Sohn, in der…

Guntram Vesper: Frohburg. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783895616334, Gebunden, 1008 Seiten, 34.00 EUR
"Frohburg" ist das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende…

Reinhard Jirgl: Oben das Feuer, unten der Berg. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446250529, Gebunden, 288 Seiten, 22.90 EUR
Berlin, Oktober 2012, eine Frau ist verschwunden. Theresa, in Ostdeutschland geboren, wuchs bei Pflegeeltern auf, weil ihre Eltern als Oppositionelle inhaftiert waren. In den Siebzigern bekommt sie als…