Wolfram Völcker (Hg.)

Was ist gute Kunst?

Cover: Was ist gute Kunst?
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2007
ISBN 9783775719766
Gebunden, 168 Seiten, 24,80 EUR

Klappentext

Mit 61 Abbildungen. Vorwort von Gerard A. Goodrow. Texte von Katja Albers, Kathrin Becker, Klaus Bußmann, Alexander Dückers, Matthias Harder, Christoph Heinrich, Wulff Herzogenrath, Gudrun Inboden, Jeremy Lewison, Friedrich Meschede, Andreas Schalhorn, Michael Semff und Urs Stahel. Ausstellungsbesucher fragen sich manchmal: Wieso hängt dieses Kunstwerk im Museum? Täglich entscheiden Museen und Sammler über Kunstankäufe. Turnusmäßig tagen Jurys und Gremien und urteilen über die Vergabe von Stipendien und Preisen. Nach welchen Kriterien werden diese Entscheidungen getroffen? Zwölf Museumskuratoren gehen in dem als Leitfaden konzipierten Textband dieser brisanten Frage nach. In sechs Kapiteln beschreiben sie, nach welchen Kriterien in den verschiedenen Disziplinen der zeitgenössischen Kunst in Malerei, Zeichnung, Grafik, Videokunst, Fotografie und Skulptur Qualität bewertet und erkannt werden kann.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter