Willibald Sauerländer

Geschichte der Kunst - Gegenwart der Kritik

Gesammelte Aufsätze
DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770148158
broschiert, 359 Seiten, 25,51 EUR

Klappentext

Willibald Sauerländer zählt zu den namhaftesten Protagonisten der Kunstgeschichte der Nachkriegszeit. Erstmals ist hier eine Auswahl von Schriften zur Geschichte und Kritik der Kunstgeschichte zustandegekommen, die den Zeit- und Wissenschaftskritiker, den Kunstfreund und den Kunsttheoretiker in seinen wichtigsten Texten präsentiert. Aber auch der Kunstwissenschaftler Sauerländer kommt in einer Reihe von innovativen Beiträgen zu Wort.