Wilfried Röhrich

Die Macht der Religionen

Glaubenskonflikte in der Weltpolitik
Cover: Die Macht der Religionen
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406510908
Paperback, 304 Seiten, 8,40 EUR

Klappentext

Anm. der Redaktion: Im Jahr 2006 ist eine zweite, stark überarbeitete und gekürzte Neuauflage dieses Buchs unter dem Titel "Die Macht der Religionen - Im Spannungsfeld der Weltpolitik" veröffentlicht worden. Hier der Klappentext des Verlags zur aktualisierten Auflage von 2006: Dieser Band bietet - ergänzt und aktualisiert - einen eindrucksvollen Überblick über den globalen Einfluss der Religionen und ihrer Politisierung: Ob es sich um den amerikanischen Kreuzzug gegen den islamistischen Terrorismus und um den Irak-Krieg handelt, um die weltweiten Al-Qaida-Anschläge oder um das iranische Atomprojekt, ob es um den arabisch-israelischen Nahost-Konflikt geht, um den Islamismus und den Hindu-Fundamentalismus in Kaschmir oder um die Tamilen im buddhistischen Sri Lanka: Politisierte Religionen bestimmen in zunehmendem Maße die vorrangig macht- und interessenspolitisch geprägte Weltpolitik.