Bücher zum Thema Islamismus


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Vor

Michael Lüders: Wir hungern nach dem Tod. Woher kommt die Gewalt im Dschihad-Islam?

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783716023006, Taschenbuch, 120 Seiten, 7.00 EUR
"Wir hungern nach dem Tod" ist eine persönliche Tour d'horizon durch die Krisenregionen im Nahen und Mittleren Osten: ein Beitrag, der die Debatte über Terror und Gewalt, Osama bin Laden und die Militäreinsätze…

Albrecht Metzger: Der Himmel ist für Gott, der Staat für uns. Islamismus zwischen Gewalt und Demokratie

Cover
Lamuv Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783889775696, Broschiert, 238 Seiten, 15.24 EUR
Die Vorstellung, der Islam greife nach der Weltherrschaft und bedrohe unsere westlich-säkulare Zivilisation, ist ein in den Medien häufig wiederkehrendes Motiv. Genährt werden diese ängste nicht nur durch…

Werner Schiffauer: Die Gottesmänner. Türkische Islamisten in Deutschland. Eine Studie zur Herstellung religiöser Evidenz

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518395776, Taschenbuch, 352 Seiten, 9.61 EUR

Martha C. Nussbaum: Die neue religiöse Intoleranz. Ein Ausweg aus der Politik der Angst

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2014
ISBN 9783534264605, Gebunden, 224 Seiten, 39.95 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus de Palézieux. Mit diesem engagierten Beitrag liefert Martha Nussbaum, eine der einflussreichsten Philosophinnen der Gegenwart, einen aktuellen philosophischen Ansatz in…

Naime Cakir: Islamfeindlichkeit. Anatomie eines Feindbildes in Deutschland

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2014
ISBN 9783837626612, Broschiert, 274 Seiten, 27.99 EUR
Kann es eine Islamfeindlichkeit ohne die Religion des Islam geben? Naime Cakir zeigt, dass nicht allein die Terroranschläge des 11. September 2001 für die zunehmenden antiislamischen Vorurteile und Feindbilder…

Frederick Forsyth: Die Todesliste. Thriller

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2013
ISBN 9783570101667, Gebunden, 319 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Rainer Schmidt. Die "Todesliste" ist das geheimste Dokument der amerikanischen Regierung. Es enthält die Namen derjenigen, die eine Gefahr für den Weltfrieden sind. Ganz oben auf…

Boualem Sansal: Allahs Narren. Wie der Islamismus die Welt erobert

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2013
ISBN 9783875363098, Gebunden, 164 Seiten, 14.95 EUR
"Ich lehne es ab, mich von der Angst besiegen zu lassen." Boualem Sansal Schreiben ist seine Art zu kämpfen, dabei steht der Friedenspreisträger Boualem Sansal eigentlich für Dialog und Verständigung.…

Imad Mustafa: Der politische Islam. Zwischen Muslimbrüdern, Hamas und Hizbollah

Cover
Promedia Verlag, Wien 2013
ISBN 9783853713600, Gebunden, 230 Seiten, 17.90 EUR
Täglich in den Medien verbreitete Begriffe wie "Fundamentalisten", "Extremisten" oder "Terroristen" assoziieren den Islam mit irrationalen Formen von Gewalt- und Herrschaftsausübung. Das vorliegende Buch…

Andreas Rinke / Christian Schwägerl: 11 drohende Kriege. Künftige Konflikte um Technologien, Rohstoffe, Territorien und Nahrung

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570101209, Gebunden, 432 Seiten, 21.99 EUR
Welche Gefahren lauern im 21. Jahrhundert? Zwei Journalisten zeigen einige der brisantesten Konfliktherde der kommende Jahrzehnte auf und kommen zu überraschenden Schlüssen. Nach dem 11. September 2001…

Erhard Oeser: Das Reich des Mahdi. Aufstieg und Untergang des ersten islamischen Gottesstaates 1885-1897

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2012
ISBN 9783863123123, Gebunden, 208 Seiten, 24.90 EUR
Mit 33 Abbildungen. 1885 erschütterte die westliche Welt die Nachricht vom Fall der Stadt Khartum und der brutalen Ermordung des britischen Generals Charles Gordon. Die Anhänger des Mahdi Mohammed Ahmed…

Wolf Schmidt: Jung, deutsch, Taliban

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783861536635, Broschiert, 208 Seiten, 16.90 EUR
Seit einigen Jahren etabliert sich in Deutschland eine militante, islamistische Jugendszene. Ihre Mitglieder sind in Deutschland aufgewachsene Muslime oder zum Islam konvertierte Deutsche. Manche von…

Salman Rushdie: Joseph Anton. Die Autobiografie

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2012
ISBN 9783570101148, Gebunden, 720 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Englischen von Verena von Koskull und Bernhard Robben. Am Valentinstag, dem 14. Februar 1989, erhält Salman Rushdie den Anruf einer BBC-Reporterin und erfährt, dass der Ayatollah Khomeini ihn…

Walter Laqueur: Gesichter des Antisemitismus. Von den Anfängen bis heute

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073360, Gebunden, 247 Seiten, 22.90 EUR
Walter Laqueur, als langjähriger Direktor der berühmten Wiener Library in London einer der besten Kenner des Themas, nimmt in einem großen historischen Essay die verschiedenen Formen und Ausprägungen…

Jamal Mahjoub: Die Stunde der Zeichen. Roman

Cover
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783940111531, Gebunden, 400 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. "Die Stunde der Zeichen" erzählt von der britischen Eroberung des Sudans Ende des 19. Jahrhunderts. Das Buch verwandelt die beiden Protagonisten des Konflikts,…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Vor