Uwe Hunger, Stefan Rother

Internationale Migrationspolitik

Cover: Internationale Migrationspolitik
UTB, Stuttgart 2021
ISBN 9783825246563
Kartoniert, 368 Seiten, 24,90 EUR

Klappentext

Migration geht alle an: Migration ist ein globales Phänomen, Migrationspolitik wird aber oft nur im nationalen Kontext gedacht und gemacht. Uwe Hunger und Stefan Rother beleuchten die aktuellen Migrationsbewegungen, erklären die Ursachen von Arbeitsmigration und Flucht und zeigen, wie auf nationalstaatlicher und supranationaler Ebene mit Migration umgegangen wird. Kompakte und zugleich umfassende Einführung für Studierende und alle, die sich für Migration und Migrationspolitik interessieren. Mit vielen Beispielen aus dem eigenen Alltag oder den Medien Mit Infoboxen, Grafiken und Lernkontrollfragen

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.06.2021

Rezensent Carlo Moll empfiehlt das Buch der Politologen Uwe Hunger und Stefan Rother über internationale Migrationspolitik dem Fachpublikum wie dem interessierten Laien. Moll zufolge schließen die Autoren mit dem Fachbuch eine Lücke. Moll hebt den Lehrbuchcharakter des Bandes hervor, aber auch die Anregungen zum Weiterlesen. Besonders überzeugend findet er die Rechercheleistung des Autorenduos, den sozialwissenschaftlichen Teil des Buches, der unterschiedliche Migrationstheorien und Migrationstypen untersucht, sowie die Thematisierung der Rolle von Migranten im Demokratisierungsprozess der Herkunftsländer.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de