Susanne Leist, Robert Winter

Retail Banking im Informationszeitalter

Integrierte Gestaltung der Geschäfts-, Prozess- und Applikationsebene
Cover: Retail Banking im Informationszeitalter
Springer Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783540427766
Gebunden, 439 Seiten, 49,95 EUR

Klappentext

Insbesondere im Retail Banking findet derzeit ein nachhaltiger und tiefgreifender Strukturwandel statt, der die Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen stellt. Die Beiträge in diesem Buch beleuchten Fragestellungen zur Konzeption und Umsetzung der Neuausrichtung im Bankwesen. Im ersten Teil des Buches werden die Veränderungen beschrieben, die sich im Informationszeitalter ergeben. Dann wird die Bankenarchitektur dargestellt, die sich aus den Veränderungen ergibt. Im zweiten Teil werden Methoden und Modelle für die Geschäfts-, Prozess- und Applikationsebene sowie Erfahrungen aus der Anwendung der Methoden vorgestellt. Im letzten Teil werden wichtige Aspekte der Vision, wie z.B. Kundenbeziehungsmanagement, Change Management und die Konzeption des sogenannten Business Bus vertieft.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.01.2003

Das Privatkundengeschäft (retail banking) der Banken hat sich in den letzten Jahren durch Wettbewerb und verändertes Kundenverhalten stark gewandelt. Darauf reagiert das in Sankt Gallen ins Leben gerufene "Kompetenzzentrum Bankenarchitekturen im Informationszeitalter". Der vorliegende Band versammelt Beiträge eines Expertenteams, das Vorschläge zu strukturellen, auf Informationstechnologie ausgerichteten Veränderungen erarbeitet hat. Im ersten Abschnitt geht es um "grundsätzliche Möglichkeiten" einer "Bankenarchitektur" anhand eines abstrakt entwickelten Modells, im zweiten geht es um die Neuausrichtung der Beziehung von Bank und Kunde, die auf "Kundenbedürfnis-Analysen" umorientiert werden sollte. Der Rezensent Jochen Ingenschay stellt fest, dass es sich bei den Vorschlägen und Analysen durchgehend um abstrakte Konzepte handelt. Als Anstoß zur Entwicklung könne sich das Buch dennoch als "wertvoll" erweisen.