Steffen Seischab

Georges Duby

Geschichte als Traum
Kadmos Kulturverlag, Berlin 2004
ISBN 9783931659578
Gebunden, 188 Seiten, 22,50 EUR

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 09.10.2004

Für Rezensent Christian Jostmann bleibt unklar, welchem Leserkreis Steffen Seischabs "traditionelle", brav chronologische, wenn auch "nicht unkritische" Biografie des französischen Mediävisten Georges Duby bestimmt ist. Immerhin, vermutet Jostmann, kenne sich ein Leser, der sich für Dubys Persönlichkeit und Werdegang interessiere, schon ein wenig in der Geschichtsforschung aus, und könne daher mit dem pädagogischen Ton, in dem Seischab über (zumindest für Interessierte) allgemein Bekanntes belehrt, wohl kaum etwas anfangen. Letzlich, so Jostmanns Fazit, ist diese Biografie wohl "ein Buch für Fans".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet