Sebastiao Salgado

Duft der Träume

Cover: Duft der Träume
Knesebeck Verlag, München 2015
ISBN 9783868738841
Gebunden, 320 Seiten, 0,00 EUR

Klappentext

Sebastião Salgado widmet sich in seinem jüngsten Projekt der Welt des Kaffees. In Asien, Afrika, Mittel- und Südamerika bereiste er Kaffeeplantagen, um das Leben der Pflücker und ihre Arbeit bei Aussaat, Ernte und Weiterverarbeitung zu dokumentieren. Dabei besuchte er vor allem auch Plantagen, auf denen Kaffee fair und sozialverträglich produziert wird. Ein ungewöhnlicher Blickwinkel auf die Produktion eines Getränks, von dessen Entstehung wir so wenig wissen.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 05.11.2015

Ist das noch Kunst oder schon PR?, fragt Felix Koltermann angesichts des von Sebastião Salgado in Zusammenarbeit mit dem Kaffeegroßhändler Andrea Illy produzierten Luxusfotobandes. Die schöne neue Kaffeewelt scheint ihm das Buch in der vom Starfotografen gewohnten Qualität abzubilden, von der Saat bis zum Genuss. Allerdings ist das nur ein Teil der Geschichte, mahnt der Rezensent. Von den Schattenseiten des Geschäfts, von den tatsächlichen Lebensumständen der Pflücker und Sortierer etwa oder den Einzelheiten des Handels, erfährt Koltermann weder auf den Bildern noch in den Begleittexten auch nur die Bohne.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet