Sebastian Kohlmann

Frank-Walter Steinmeier

Eine politische Biografie
Cover: Frank-Walter Steinmeier
Transcript Verlag, Bielefeld 2017
ISBN 9783837639513
Broschiert, 648 Seiten, 39,99 EUR

Klappentext

Diese Biografie analysiert erstmals umfassend die politische Karriere von Frank-Walter Steinmeier, dem 12. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland und einem der bedeutendsten Sozialdemokraten der letzten zwei Jahrzehnte. Sebastian Kohlmann erzählt die Geschichte, wie Steinmeier - ein Vertreter der "Post-68er-Generation" - von einem politischen Akteur im Hintergrund zu einem Politiker im Vordergrund auf der großen Bühne der Bundespolitik wurde.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.08.2017

Politisch ist die Steinmeier-Biografie von Sebastian Kohlmann für Georg Paul Hefty vor allem insofern, als der Autor mit seiner Dissertation eine politikwissenschaftliche Arbeit vorlegt und als ehemaliger Referent der Friedrich-Ebert-Stiftung Steinmeiers Partei zumindest nahestand. Mit einer freundlichen Biografie ist also zu rechnen, meint der Rezensent. Hefty gibt auch zu bedenken, dass mit Steinmeier nunmehr ein Staatsoberhaupt im Zentrum des Buches steht und kein aktiver Parteipolitiker. Eine für Hefty nicht immer leichte, doch lohnende Lektüre.