Sabine Scho

Album

Gedichte
Cover: Album
Kookbooks Verlag, Idstein 2008
ISBN 9783937445298
Kartoniert, 64 Seiten, 15,90 EUR

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 21.04.2008

Tobias Lehmkuhl begrüßt Sabine Schos neu aufgelegten Gedichtband "Album". Anders als bei der Ausgabe des Hamburger Europa Verlags von 2001 hat ihn bei der vorliegenden die Aufmachung rundum begeistert. Gestalterisch ist das Buch für ihn der "einfallsreichste Gedichtband des Jahres". Auch Schos Gedichte haben ihn überzeugt. Er hebt die Eigenständigkeit dieser Lyrikerin hervor, die so "spröde und schräg" dichte wie sonst niemand heute. Die auf Fotografien aus der Wirtschaftwunderzeit der BRD basierenden Gedichte - "Montagen aus vermeintlichen Bildunterschriften, inszenierter O-Ton, lakonischer Kommentar oder Werbezitat" - wirken auf ihn, obwohl kaum je ein lyrisches Ich in ihnen auftaucht, nicht seelenlos, sondern scheinen ihm regelerecht zu "vibrieren".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de