Robert Lorenz, Matthias Micus

Von Beruf: Politiker

Bestandsaufnahme eines ungeliebten Stands
Cover: Von Beruf: Politiker
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2014
ISBN 9783451065996
Gebunden, 208 Seiten, 9,99 EUR

Klappentext

Die Kritik am politischen Personal ist groß: Zu angepasst, zu abgehoben, zu wenig Profil, keine echten Prinzipien etc. Robert Lorenz und Matthias Micus schauen sich das gegenwärtige und das vergangene Personal auf den Bonner bzw. Berliner Bühnen genau an und ziehen erhellende Vergleiche.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.09.2014

Ein Buch für Politiker und Politikverdrossene nennt Tilman Mayer den Versuch des Autorenduos Robert Lorenz und Matthias Micus vom Göttinger Institut für Demokratieforschung, Politikerprofile zu vergleichen. Was einen Politiker ausmacht, was von ihm erwartet wird und wie er sich profilieren kann, erfährt der Rezensent im Buch, ob die Ochsentour Sinn macht oder doch eher der Quereinstieg. Die Methode der Autoren, Politikerporträts von gestern und heute zu präsentieren und sie miteinander zu vergleichen, scheint Mayer erkenntnisbringend. Ihre Kritik an den Planungserwartungen der Sachpolitik und ihre Forderung von Bewährungsproben und Substanz scheint der Rezensent leise nickend aufzunehmen.