Richard Oehmann, Josef Parzefall

Kasperl und der Schneekönig

Ein bayrisches Kasperlhörspiel für Kinder. 1 CD (Ab 3 Jahren)
Cover: Kasperl und der Schneekönig
Rec Star, München 2006
ISBN 9783937563237
CD, 12,95 EUR

Klappentext

Obwohl der Winter schon begonnen hat, hat es im Städtchen Hinterwieselharing noch nicht geschneit. Denn der Schneekönig, der alljährlich den Schnee macht, ist erkältet. Die Hexe Strudlhofer hat ihm mit Zauberplätzchen einen Schnupfen angehext, der nur durch Zauberei kuriert werden kann. Damit das Wintervergnügen nicht ausfällt, machen sich Kasperl und Seppl auf den Weg in den gefährlichen Modersumpf. Dort wollen sie der Hexe ihr Zauberbuch abluchsen.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 01.12.2006

Rezensent Alex Rühle zeigt sich höchst erfreut darüber, dass es die Kasperl-und-Seppl-Geschichten aus "Doktor Döblingers geschmackvollem Kasperltheater" nun schon in der vierten Folge auf CD gibt. Was die Besetzung der Stücke angeht, die die Puppenspieler Richard Oehmann und Josef Parzefall üblicherweise in München am "Theater und so fort" zum Besten geben, fühlt er sich zwar an die typischen Puppentheater aus Kindertagen erinnert. Doch etwas "gediegen Wohltemperiertes" dürfe sich niemand erwarten, der sich von Kasperl und Co nach Hinterwieselharing entführen lässt, einer "Häuserklumpung" in einer tiefbayerischen Region. Wie auf der Bühne kommt auch auf der CD die Prinzessin eher "nymphomanisch-deppert" daher und der Kasperl ist "eher Rock'n Roll als Ethikbeauftragter". Eins jedoch ist in den Augen des Rezensenten garantiert: Lustig wird es, für Eltern und Kinder.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de