Richard Nöbel

Wegen Kreta

Cover: Wegen Kreta
Dr. Thomas Balistier Verlag, Mähringen 2004
ISBN 9783937108032
Broschiert, 93 Seiten, 10,80 EUR

Klappentext

48 kurze Gedichte/Texte und 48 Fotografien über die und von der Insel Kreta.

Im Perlentaucher: Rezension Perlentaucher

Rechts immer Fotos eines Gebirgszuges (Mavri auf Kreta), die aussehen als wäre es immer dasselbe Foto, aber sieht man genauer hin - wie man es als Kind in der "Hör zu" gelernt hat - , dann bemerkt man, dass die Wolken von Foto zu Foto anders sind. Die 44 Aufnahmen, auf diese Feststellung legt der Autor wert, wurden am 10. März 2004 gemacht. Links von den Fotos kurze drei oder vier Zeilen lange Texte in vier Sprachen. Also: "Mittag auf der Insel Kreta / Langsam in einem schmalen Streifen aus Schatten / und beinah leise." Darunter die Übersetzungen ins Griechische, Englische und Französische. Der Text ändert sich von Übersetzung zu Übersetzung kaum spürbar - wie die Fotos. "beinah leise" heißt "almost still" und "presque silence". Richard Nöbel ist einer der wenigen wirklichen Meister der poetischen minimal music...
Lesen Sie mehr in Arno Widmanns 'Vom Nachttisch geräumt'
Mehr Bücher aus dem Themengebiet