Paulus Böhmer

Wer ich bin

Gedicht
Cover: Wer ich bin
Edition Faust, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783945400012
Gebunden, 32 Seiten, 16,00 EUR

Klappentext

Paulus Böhmer ist der Meister des rhythmisch-epischen Langgedichts. "Wer ich bin", das ist moderne Lyrik, die von jungen Dichtern angestrebt wird, rauschhaft und nüchtern zugleich: "Keiner von uns wird aus Liebe sterben."

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 16.04.2015

Wie auf eine Schiffspassage von Insel zu Insel begibt sich Jörg Magenau mit Paulus Böhmers beiden in diesem Band zu besichtigenden Langgedichten. Für Magenau ist der reine Überfluss, was der Dichter hier vorstellt, ein weites Meer, manchmal durchaus ermüdend, vor allem aber voller Erkenntnisblitze und anderem Erhellenden, wie der Rezensent versichert. Darunter, meint er, macht es Böhmer nicht, nicht unter einer orgiastischen Daseinsfeier, unter Rausch und Überschwang und Wort-Delirien wie bei den Beat-Poeten oder Walt Whitman Dabei. weiß Magenau: Böhmer kommt nicht aus Frisco oder N. Y., sondern aus Hessen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet