Oliver Jeffers, Sam Winston

Wo die Geschichten wohnen

(Ab 6 Jahre)
Cover: Wo die Geschichten wohnen
Mixtvision Verlag, München 2017
ISBN 9783958540927
Gebunden, 40 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Brigitte Jakobeit. Ein kleines Mädchen segelt mit ihrem Floß über ein Meer aus Worten. Sie gelangt an das Haus eines kleinen Jungen und nimmt ihn mit auf eine spektakuläre Reise durch die Fantasie. Gemeinsam klettern sie über Berge aus Märchen und entdecken Schätze in der Dunkelheit. Auf beeindruckende Weise erzählen Oliver Jeffers und Sam Winston, welch enorme Stärke Geschichten in uns wecken, wie prägend die Bücher unserer Kindheit und Jugend ein Leben lang bleiben. Eine Hommage an große Klassiker und gleichzeitig ein illustratives Gesamtkunstwerk, in dem man immer und immer und immer wieder blättern möchte.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 01.02.2017

Das erste Ergebnis aus Oliver Jeffers und Sam Winstons Zusammenarbeit ist mehr als nur ein Gedankenexperiment, stellt Rezensentin Manuela Kalbermatten fest. Die junge Heldin und ihr fantasievoller Gefährte bewegen sich im wörtlichen Sinne durch eine Welt aus Geschichten, in der Bild und Wort sich im dynamischen Spiel organisch verbinden, trennen und wieder ineinander wachsen, lesen wir. Was dabei erzählt wird, ist auch und vielleicht vor allem eine "zärtliche Ermächtigungsgeschichte", denn wo zunächst ein leerer, weißer Raum gähnt, wird dieser nach und nach zum bunt gefüllten Erzählraum, freut sich die hingerissene Rezensentin.