Martin Baltscheit, Christine Schwarz

Gold für den Pinguin

(Ab 5 Jahre)
Cover: Gold für den Pinguin
Bajazzo Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783907588505
Gebunden, 20 Seiten, 13,80 EUR

Klappentext

Es ist kaum zu glauben, aber ein Pinguin hat bei den Olympischen Schwimmwettbewerben den ersten Platz belegt. "Ich habe im Fernsehen gesehen, was die hier so schwimmen, da bin ich los und wollte mal zeigen, was eine wirklich gute Zeit ist!", so der frisch gebackene olympische Meister. Ein erstaunlicher Sieg, und doch bleiben Zweifel, ob auch alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 03.08.2004

Ein freche Geschichte, hintersinnigen Witz und eine hübsche Prise Anarchismus hat Rezensent Hordych in diesem Buch von Martin Baltscheit und Christine Schwarz gefunden. Diesmal ziele Baltscheits typischer "absurder Humor", erzählt der Rezensent, auf die menschliche Siegesgewissheit: Während der Olympischen Spiele planen die Tiere den Aufstand, sie haben es satt, dass mensch ihnen ihre Triumphe nicht gönnt. Also treten sie mit an und zeigen recht schnell, wer auf dem Planeten die Stärksten und Schnellsten sind. Zum Schluss beweisen sie übrigens wahrhaft tierische Größe, aber so beiläufig, dass sich daraus eben ein "herzerfrischende Phantasie" ergibt, wie der entzückte Rezensent beteuert.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet