Marjan Schwegman

Maria Montessori 1870-1952

Kind ihrer Zeit. Frau von Welt
Cover: Maria Montessori 1870-1952
Primus Verlag, Darmstadt 2000
ISBN 9783896782205
Gebunden, 221 Seiten, 25,51 EUR

Klappentext

Aus dem Niederländischen von Verena Kiefer. Sie war schön, intelligent und eine der ersten weiblichen Ärzte Italiens. Sie ist die "Erfinderin" eines der wichtigsten pädagogischen Konzepte unserer Zeit. Sie gab ihr eigenes Kind in Pflege und führte das prunkvolle Leben eines Filmstars: Maria Montessori. Diese neue Biographie beleuchtet das turbulente Leben und die revolutionären Ideen dieser faszinierenden Persönlichkeit vor dem Hintergrund ihrer Zeit.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 07.10.2000

Der Rezensent mit dem Kürzel rox lobt die Biographie in seiner knappen Besprechung dafür, "neue Akzente" zu setzen. Besonders freut ihn, dass das Buch Maria Montessori als "schöne und exzentrische" und dabei kluge Frau in Wort und Bild näherbringt und dadurch die verbreitete Annahme widerlegt, Pädagoginnen seien stets greise und strenge Damen.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet