Manon Uphoff

Schlafkind

Roman
Cover: Schlafkind
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2000
ISBN 9783421052124
gebunden, 206 Seiten, 17,38 EUR

Klappentext

Aus dem Niederländischen von Thomas Hauth. Mit ihrem ersten Liebhaber kann sich die 13jährige Mara kaum verständigen. Er entstammt einer anderen Welt, einer anderen Generation, einer anderen Sprache. Und doch ist die Verlorenheit des Hongkong-Chinesen, den es ohne große Mittel nach Holland verschlagen hat, von einer ähnlichen Sehnsucht beseelt wie die der jungen Mara, für die das Leben noch so undefiniert ist wie sie selbst. Vorsichtig tastend und doch zielstrebig bewegt Mara sich durch die Welt, probiert aus, erlebt, verwirft und ist hin- und hergerrissen von der unbedingten Liebe, die ihr ein gleichaltriger Freund entgegenbringt. Aber kann das denn alles sein?