Kees van Beijnum

Die Archivarin

Roman
Cover: Die Archivarin
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart/München 2000
ISBN 9783421052643
Gebunden, 381 Seiten, 22,50 EUR

Klappentext

Aus dem Niederländischen von Marianne Holberg. Als Stella auf eine Kleinanzeige antwortet, in der jemand gesucht wird, der ein Archiv in Ordnung bringt, ahnt sie nicht, was ihr bevorsteht. Das Archiv gehört der wegen ihrer Vergangenheit unter deutscher Besetzung berüchtigten "Schwarzen Witwe", von der sie zwar während ihrer Schulzeit schon gehört, für die sie sich jedoch nicht weiter interessiert hat. Langsam erst formt sich für die junge Frau ein Bild ihrer Auftraggeberin - aus den Dokumenten und durch den täglichen Umgang. Und dann ist da noch Andreas, dessen Leben auf geradezu mysteriöse Weise mit dem der schwarzen Witwe verstrickt scheint und zu dem sich Stella stärker und stärker hingezogen fühlt...
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter